Mittwoch, 14. Oktober 2020

Rezension: Der Blätterdieb

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Wo sind nur die Blätter


Buchtitel

Der Blätterdieb

Autorin

Alice Hemming

Illustratorin

Nicola Slater

Verlag

Baumhaus

Medium: Hardcover
Seitenzahl: 32
Preis: 14,90 € (Verlag)
Erschienen: 28.08.2020

ISBN: 978-3-8339-0629-9

Bewertung: ★★★★★


Ein Eichhörnchen sitzt in einem Baum und betrachtet genüsslich die vom Herbst gefärbten Blätter. Doch was ist das? Da fehlt doch ein Blatt. Das Eichhörnchen macht sich auf die Suche nach dem verschwundenen Blatt....


Die Autorin Alice Hemming hat mit diesem Buch eine wunderbare Geschichte geschaffen. Die Kinder werden als kleine Detektive mit in die Geschichte einbezogen. Sie fühlen mit dem Eichhörnchen den Verlust seiner Blätter. 

Das Buch ist spannend und in einer einfachen Sprache geschrieben. Dazu gibt es kindgerechte Illustrationen ohne viel Schnickschnack. Auf den großen Bildern können die Kinder kleine Details gut entdecken.

Am Ende des Buches gibt es noch eine Doppelseite mit Informationen zum Herbst.


Meine Frau hat das Buch im Kindergarten vorgelesen. Die Kinder folgten der Geschichte mit Spannung und sind begeistert. Das heißt für uns 5 Sterne.





Direkt beim Verlag bestellbar oder überall im Buchhandel erhältlich.

Über geniallokal.de* könnt Ihr online Eure Bücher bequem von zuhause bestellen und beim Buchhändler in Eurer Nähe abholen.

Bei Thalia*, Hugendubel*, ebook.de* und Amazon* könnt ihr auch direkt bestellen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten