Samstag, 15. Mai 2021

Beauty: Farbige Lippenpflege von Kneipp

[unbezahlte Werbung, Testexemplar]

Vor Kurzem habe ich Euch die Kneipp Frühjahrsneuheiten vorgestellt. Heute möchte ich Euch eine weitere Neuheit aus dem Kneipp-Sortiment vorstellen. Bei Kneipp* gibt es jetzt neben den herkömmlichen Lippenpflegestiften drei neue Stifte. Das Besondere an ihnen ist die Kombination aus Pflege und Farbe.

Meine Frau und unsere Tochter haben sie bereits ausprobiert und sind beide begeistert. 



Farbige Lippenpflege von Kneipp


Es gibt die farbige Lippenpflege in den drei Nuancen Natural Deep Nude, Natural Rosé und Natural Red




Bereits bei der Form und Größe unterscheiden sich die farbigen Pflegestifte von den restlichen. Die farbigen Pflegestifte sind schlanker und größer. Der farbige Stift ist zudem an der Spitze abgeschrägt. Während die Lippenpflege 4,7 g enthält sind es bei der farbigen Lippenpflege 3,5 g. Auch der Preis variiert. Die farbigen Sorten sind für 5,99 € und die restlichen Sorten für 4,99 € im Handel erhältlich.

 


Die Lippenpflegstifte enthalten verschiedene natürlich Öle. Die pflegenden Hauptbestandteile sind Rapsöl, Mangokernbutter und Beerenwachs. Für die färbenden Bestandteile der farbigen Lippenpflege wird Radieschen-Extrakt genutzt. Zusammen mit den mineralischen Pigmenten Eisenoxid und Zinkoxid soll eine langanhaltende Deckkraft der natürlichen Lippenfarbe erreicht werden. Die Zusammensetzung der Pflegestifte ist zu 100% natürlichen Ursprungs.

Aber auch die Verpackung der Pflegestifte ist durchdacht. Bei Kneipp spielt das Thema Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle. Die Umverpackung besteht aus Graspapier. Bei der Herstellung einer Tonne Graspapier werden rund 3.000 Liter weniger Wasser benötigt, als bei handelsüblichem Papier aus 100 Prozent sulfatbasiertem Zellstoff. Der Grasanteil der Faltschachtel beträgt aktuell ca. 25 Prozent.

Der untere Teil des Pflegestiftes besteht aus einem Korkgemisch mit 70 Prozent Korkanteil. Bei dem verwendeten Kork handelt es sich um Reste aus der Weinkorkenproduktion oder der Herstellung von Korkböden. Dieser Abfall findet hier also hier noch eine nützliche Verwendung.

Der Deckel des Pflegestiftes sieht zwar aus wie Plastik und fühlt sich auch so an, aber es handelt sich um Paper Blend. Er besteht aus nachwachsenden Rohstoffen von denen 99 Prozent auch für die Papierherstellung verwendet werden, wie Zellulose.




Unsere Meinung

Die farbigen Lippenpflegestifte sorgen für eine langanhaltende Pflege der strapazierten Lippen. Auch nach Stunden fühlen sich die Lippen noch geschmeidig an. Zusätzlich erhalten die Lippen einen dezenten Farbtouch. Uns gefällt die Kombination aus Pflege & Farbe sehr gut. Weiterhin freut es uns, dass Kneipp großen Wert auf nachhaltige Verpackungen legt.

Von uns gibt es daher für die farbigen Lippenpflegestifte volle 5 von 5 Sterne und eine Kaufempfehlung.

Donnerstag, 13. Mai 2021

Hörbuch: Das Universum - Was unsere Welt zusammenhält

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Das Universum einfach erklärt


Buchtitel

Das Universum - Was unsere Welt zusammenhält

Autoren

Lucy und Stephen Hawking

Sprecher

Rufus Beck, Jo Kern

Verlag

cbj Audio

Medium: mp3
Spielzeit: 7 h 40 min (gekürzte Lesung)
Preis: 13,95 € (Verlag | Amazon*)
Erschienen: 02.11.2020

ISBN: 978-3-8371-5395-8

Bewertung: ★★★★☆


Stephen Hawking gehört wohl zu den bekanntesten Wissenschaftlern unserer Zeit. Geboren wurde er 1942 in England, wo er im Jahre 2018 auch verstarb. Seit 1968 zwang ihn eine Krankheit in den Rollstuhl. 1985 verlor er zudem die Fähigkeit zu sprechen. Für seine verbale Kommunikation nutzte er fortan einen Sprachcomputer. Trotz dieser gesundheitlichen Rückschläge widmete er sein Leben der Astrophysik und veröffentlichte viele wissenschaftliche Arbeiten.

Im letzten Jahr hat seine Tochter Lucy das Buch "Das Universum - Was unsere Welt zusammenhält" herausgebracht. Das Buch ist der vierte Band der "Das Universum"-Reihe. Die Reihe richtet sich an Kinder ab 10 Jahren, ist aber durchaus auch für Erwachsene interessant.

Das Buch "Was unsere Welt zusammenhält" beinhaltet Beiträge verschiedener Wissenschaftler. Wir haben uns die Hörbuchfassung von cbj audio angehört.

Die Wissenschaftler beantworten die großen Fragen der Menschheit in einer für junge Leute verständlichen Sprache. So erfahren die Hörer wie das Universum entstanden ist. Was ist der Urknall? Wie konnte der Planet Erde entstehen? Gibt es Leben auf anderen Planeten? Sind Zeitreisen möglich? Diese und weitere Fragen werden ausführlich beantwortet. Da ich ein Fan des Podcast "Sag mal Du als Physiker" bin, hatte ich mich bereits mit mehreren der Fragen beschäftigt. Es war trotzdem interessant, eine weitere Erklärung zu hören und ich habe noch viel dazu gelernt. Gegen Ende des Buches geht es auch um die Frage, wie wir unseren Planeten schützen können und was die Zukunft bringen wird.

Die Mischung der Fragen hat mir gut gefallen. Gelesen wird das Buch abwechselnd von Rufus Beck und Jo Kern. Die Beiden haben ihre Sache gut gemacht und mich gut unterhalten. Der Wechsel zwischen den Sprechern hat mir gut gefallen. Insgesamt vergebe ich 4 von 5 Sterne.

Hier geht es zur Hörprobe.

Das Universum Reihe
  1. Der geheime Schlüssel zum Universum
  2. Die unglaubliche Reise ins Universum
  3. Zurück zum Urknall - Die große Verschwörung
  4. Was unsere Welt zusammenhält

Das Hörbuch wurde mir vom Bloggerportal als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.

Donnerstag, 6. Mai 2021

Rezension: Geheimnis der Götter - Funke

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Fesselnder Fantasyroman


Buchtitel


Geheimnis der Götter - Funke
(Neuauflage von „Funke des Erwachens“)

Autorin

Saskia Louis

Verlag

Digital Publishers GmbH

Medium: E-Book
Seitenzahl: 343 (Printausgabe)
Preis: 2,99 € (Verlag | Amazon*)
Erschienen: 29.04.2021 (Neuauflage)

ISBN: 978-3-96817-596-6

Bewertung: ★★★★★
 


Bisher kannte ich nur die Sports-Romance- und Cosy-Crime-Reihen von Saskia Louis. Jetzt kommt ihre Fantasy-Reihe dazu. „Geheimnis der Götter - Funke“ ist eine Neuauflage des Romans „Funke des Erwachens“ und der Auftakt einer vierteiligen Reihe.

Asavez und Bistaye sind zwei verfeindete Länder. In Bistaye regieren 4 Götter; die Einwohner, besonders die armen Bewohner werden unterdrückt. Asavez dagegen wird als „gottlos“ bezeichnet, die Bevölkerung hier ist frei von Unterdrückung. In beiden Ländern gibt es Menschen mit göttlichen Fähigkeiten, sogenannte Ikano. Während sie in Bistaye als „goldene Wache“ die Menschen unterdrücken und an der Flucht nach Asavez hindern, versuchen die Ikano aus Asavez Menschen bei der Flucht zu helfen.

Die Protagonisten, eine junge Frau, wird von einem kleinen Mädchen und ihrem Bruder in Grenznähe in den Wäldern von Asavez gefunden. Sie kann sich nicht erinnern, wer sie ist und wie sie nach Asavez gekommen ist. Kurzerhand bekommt sie von ihrer kleinen Retterin – Liri - den Namen „Nym“. Nym weiß zwar nicht, wie sie heißt, wie und warum sie in Asavez ist, zu welcher Seite sie gehört, aber seltsamerweise weiß sie alles über ihre Retter. Sie weiß, dass er Levi heißt, mit seiner kleinen Schwester aus Bistaye geflohen, ein Ikano der Luft und kein Frauenheld ist. Und auch über Levis Freund und Kampfgefährten Ro weiß sie viel, z. B., dass er ein Ikano des Wassers ist.

Levi und Ro gehören zu einer Gruppe, die versuchen Menschen bei ihrer Flucht aus Bistaye zu helfen. Nym begleitet die Beiden auf ihrer neuesten Rettungsmission in der Hoffnung etwas über sich selbst zu erfahren, ihre Erinnerung zurückzubekommen. Als sie angegriffen werden, findet sie sehr schnell heraus, dass sie eine hervorragend ausgebildete Kämpferin und eine Ikano des Feuers ist. Außerdem erkennt sie, dass niemand sie so schnell auf die Palme bringen kann wie Levi. Doch um die gefährliche Reise nach Bistaye erfolgreich zu beenden, müssen sie sich zusammenraufen und lernen, sich zu vertrauen.

Ich habe bereits einige Bücher von Saskia Louis gelesen und mag ihren lockeren, humorvollen Schreibstil sehr gern. Sie hat hier eine interessante Welt voller Magie erschaffen. Die Charaktere sind gut ausgearbeitet und kommen so sehr lebendig rüber. Das Meinungsverschiedenheiten und Diskussionen zwischen Levi und Nym habe mir sehr gut gefallen und zum Grinsen gebracht. Die Geschichte ist spannend, die Handlung fesselnd und es knistert auch gehörig zwischen Levi und Nym. Am Anfang bin ich beim Lesen etwas über die ungewohnten Namen gestolpert, war dann aber ganz schnell in der Geschichte.

Mein Fazit: „Geheimnis der Götter – Funke“ ist ein toller Auftakt der Fantasy-Reihe von Saskia Louis, der mich überzeugt und gut unterhalten hat. Der „fiese“ Cliffhanger am Ende des Buches lässt mich direkt zu Band 2 greifen.

Ich möchte mich bei der Digital Publishers GmbH bedanken, dass ich "Funke“ von Saskia Louis als Rezensionsexemplar lesen durfte. Meine Meinung wurde dadurch jedoch nicht beeinflusst.



Die „Geheimnis der Götter“-Reihe

  1. Funke (Neuauflage, erschienen 29.04.2021)
  2. Flammen der Befreiung (erschienen 25.11.2017)
  3. Feuer der Rebellion (erschienen 15.02.2018)
  4. Asche des Krieges (erschienen 12.04.2018)


Dienstag, 4. Mai 2021

Rezension: Unser Klima

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Earth Day 2021 - Unser Klima


Am Earth Day habe ich Euch das Buch "Unsere Umwelt" (Rezi) aus dem Circon Verlag vorgestellt. Heute möchte ich Euch das zweite neu erschienene Sachbuch vorstellen. Dieses wurde uns als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Unsere Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.


Buchtitel


Unser Klima
Wie es sich verändert und was du tun kannst

Autoren

Birgit Kuhn

Illustratoren

Lisa Apfelbacher & Martina Lengers

Verlag

circon Verlag GmbH

Medium: Softcover
Seitenzahl: 112
Preis: 13,00 € (Verlag | Amazon*)
Erschienen: 12.04.2021

ISBN: 978-3-8174-2955-4

Bewertung: ★★★★★


Das Buch "Unser Klima" richtet sich an Kinder ab 8 Jahren. Eine kleine Erde und ein Schimpanse führen die Kinder durch das Buch. Sie stellen zunächst die Frage: "Was ist das eigentlich, das Klima?". Kindgerecht werden die wichtigen Begriffe erklärt. Welche Klimazonen gibt es auf der Erde? Was verstehen wir unter Wetter?


Das Buch ist in folgende Kapitel unterteilt:
  • Das Klima auf der Erde
  • Auswirkungen des aktuellen Klimawandels
  • Was macht die Politik um die Klimaerwärmung zu verlangsamen?
  • Das können WIR tun, um das Klima zu retten!
  • Klimawandel - Gefahr und vielleicht eine Chance?




Durch die zahlreichen Fotos und Illustrationen wird alles sehr gut veranschaulicht. Dank der kurzen Texte wird das Buch auch für junge Kinder nicht langweilig und sie können es im Selbststudium durchforsten. Für ein besseres Verständnis ist es aber sicher von Vorteil, wenn die Eltern das Buch zusammen mit ihren Kinder lesen und über die einzelnen Themen sprechen. So kann man auch gleich in der Familie überlegen, was man vielleicht in Zukunft besser machen kann, um das Klima zu retten.

Mit diesem Buch kannst Du bei Antolin Punkte sammeln.

Passend zum Thema möchte ich darauf hinweisen, dass es sich bei diesem Buch um ein klimaneutrales Druckprodukt handelt. Mehr zum Projekt findest Du hier.

Uns gefällt das Buch sehr gut und wir vergeben 5 von 5 Sterne.






Sonntag, 2. Mai 2021

Hörbuch: Zeit des Wandels

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Maria und eine unglückliche Liebe


Von Digital Publishers wurde mir das Hörbuch "Zeit des Wandels" von Mila Sommerfeld als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.



Buchtitel

Die Schwestern der Kaufhausdynastie
Zeit des Wandels

Autorin

Mila Sommerfeld

Verlag

dp audiobooks

Sprecherin

Brigitte Carlsen

Medium: mp3 Download
Spielzeit: 13 h 20 (ungekürzte Lesung)
Preis: 17,95 € (Verlag | Audible*)
Erschienen: 17.03.2021

ISBN: 978-3-96817-147-0

Bewertung: ★★★★★


"Zeit des Wandels" ist der dritte Teil der Familiensaga "Die Schwestern der Kaufhausdynastie" von Mila Sommerfeld. Für mich war es das erste Buch der Autorin. Obwohl ich die ersten beiden Bände nicht kenne bin ich gut in die Geschichte reingekommen. Die Geschichte spielt in Würzburg im Jahre 1933. Maria Wagner ist die jüngste Tochter einer wohlhabenden Familie. Sie verliebt sich in Edgar, der ebenfalls im Kaufhaus arbeitet. Als Maria durch eine Blutprobe dahinter kommt, dass ihr Vater nicht ihr Erzeuger sein kann, versucht sie herauszufinden, wer ihr leiblicher Vater ist. Dabei muss sie jedoch sehr vorsichtig vorgehen. Vieles deutet darauf hin, dass ihr Erzeuger der jüdische Samuel ist. Als auch in Würzburg der Hass gegen die Juden immer stärker wird, beschließt Maria keine Beziehung mit Edgar einzugehen, um ihn zu schützen. Als Maria Edgar abweist, heiratet dieser ihre Schwester Katharina.

Maria widmet sich nun  ganz dem Widerstand gegen die aufstrebende NSDAP. Dabei kommt ihr zugute, dass ihr Vater Mitglied der Partei ist. Auch ihre Schwester Sophia unterstützt den Widerstand, indem sie Zeichnungen für Flugblätter entwirft. Als Maria dahinterkommt versucht sie ihre Schwester zu deren Schutz davon abzubringen, da von ihr auch Bilder in der Galerie ausgestellt werden und jemand den gleichen Zeichenstil erkennen könnte.

Mila Sommerfeld erzählt die Geschichte aus Sicht von Maria. Wir erleben die Jahre 1933 bis 1947. Es ist eine Zeit des Leidens, aber auch der Liebe. Doch die drei Schwestern haben das Problem die falschen Männer zu heiraten. 

Mir hat das Hörbuch sehr gut gefallen und ich vergebe 5 von 5 Sterne.


Die Schwestern der Kaufhausdynastie-Reihe
  1. Zeit des Sturms
  2. Zeit des Glanzes
  3. Zeit des Wandels

Samstag, 1. Mai 2021

Rezension: All This Time - Lieben heißt unendlich sein

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Ein Roman über Verlust, Schuld und Weiterleben




Buchtitel


All This Time - Lieben heißt unendlich sein

Autoren

Mikki Daughtry, Rachael Lippincott

Verlag

dtv

Medium: ebook
Seitenzahl: 368 (Printausgabe)
Altersempfehlung: ab 14 Jahre
Preis: 14,99 € (Verlag | Amazon*)
Erschienen: 18.03.2021

ISBN: 978-3-423-43883-4

Bewertung: ★★★★☆



Kyle und Kim sind schon lange das Traumpaar der High School. Doch auch wenn es Kyle nicht wahrhaben möchte, gibt es in ihrer Beziehung schon länger Probleme. Am Abend der Abschlussfeier beendet Kim die Beziehung; auf dem Rückweg von der Feier haben sie im Auto eine Aussprache. Davon abgelenkt reagiert Kyle zu spät und es kommt zu einem schweren Autounfall. Als er im Krankenhaus aufwacht, erfährt er, dass Kim den Unfall nicht überlebt hat. Und er muss jetzt mit dem Verlust und den Schuldgefühlen klarkommen. Die Autorinnen haben hier die Trauerphase und den schweren Weg von Kyle zurück in die „Normalität“ für mich sehr gut beschrieben, ich konnte mich gut in ihn hineinversetzen und habe mitgefühlt. Geholfen hat ihm dabei ein Mädchen, das er auf dem Friedhof kennenglernt hat. Auch Marley muss mit dem Verlust eines geliebten Menschen klarkommen. Die Beiden helfen sich also gegenseitig bei der Trauerbewältigung und kommen sich dabei näher.

Worin die Anziehungskraft zwischen den Beiden besteht, wird für mich leider nicht wirklich klar. Irgendwie erscheinen hier in diesem Teil des Buches auch einige Ereignisse seltsam, fast surreal. Und dann gibt es nach ca. 2/3 des Buches eine – jedenfalls für mich - überraschenden Wendung, die das Ganze erklärt. Die Idee fand ich toll und es hätte die Geschichte um einiges interessanter machen können. Leider ist dem nicht so. Die Geschichte, die sich bis dahin in einem eher gemächlichen Tempo entwickelt hatte, ging plötzlich rasant weiter. Innerhalb weniger Tage überstürzen sich die Ereignisse. Kyle, der mir bis dahin recht sympathisch war, bekam für mich etwas stalkerhaftes, besessenes. Warum eigentlich? - das wurde nicht wirklich erklärt. Die Geschichte wirkt zum Ende hin sehr konstruiert, unglaubwürdig und viel zu kitschig. Jedenfalls für mich, ich habe es halt nicht so mit dem „ins Licht gehen“.

Der Schreibstil der Autorinnen hat mir gut gefallen, flüssig, gut zu lesen und emotional. Besonders positiv fand ich, dass ausschließlich aus der Sicht des männlichen Protagonisten geschrieben wurde - etwas, das für Liebesromanen eher ungewöhnlich ist.

Mein Fazit: Es ist, vor allem der Teil vor dem Twist, ein guter Roman über Schuldgefühle, den Verlust geliebter Menschen und das Weiterleben, auch ein Liebesroman mit einer gehörigen Portion Herzschmerz. Schade, dass die Story nach dem Twist ziemlich rasant auf ein arg konstruiertes und für meinen Geschmack viel zu kitschige Ende zusteuerte, daher gibt es 3,5 Sterne - wegen des schönen Covers aufgerundet auf 4 Sterne.

Ich möchte mich beim dtv Verlag und Netgalley Deutschland bedanken, dass ich „All This Time - Lieben heißt unendlich sein“ vom Autorinnenduo Mikki Daughtry / Rachael Lippincott als Rezensionsexemplar lesen durfte. Meine Meinung wurde dadurch jedoch nicht beeinflusst.