Freitag, 31. Januar 2020

Rezension: The Billionaire Prince


[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

„Also ich möchte, dass du dir bei dieser Reise etwas vor Augen hältst – etwas Wichtiges. Du bist wertvoll. Du verdienst Liebe. Er ist nicht besser als du, er ist bloß reicher als du.“ 
(Chelseas Freundin Kimmie  zu Chelsea in „The Billionaire Prince“)

Buchtitel

The Billionaire Prince

Autorin

Virginia Nelson

Verlag

beHEARTBEAT by Bastei Entertainment

Medium: ebook
Seiten: 224
Preis: 6,99 € (Verlag)
Erschienen: 31.01.2019

ISBN: 978-3-7325-6263-3

Bewertung: ★★★☆☆




Es geht in der Story um Aiden Kelley, Milliardär, erfolgreicher Firmenchef und Kontrollfreak. Er genießt sein Singleleben. Und es geht um Chelsea, seine persönliche Assistentin, heimlich schon lange in Aiden verliebt, die ihm bisher in allem den Rücken freigehalten hat. Aidens Leben wird jedoch plötzlich auf den Kopf gestellt: seine Assistentin kündigt ihren Job und eine Exfreundin taucht mit seiner angeblichen 10-jährigen Tochter auf. Aiden möchte eine Beziehung zu seiner Tochter während einer Reise zum Grand Canyon aufbauen, braucht dafür aber dringend Chelseas Hilfe. Unter der Bedingung, nach dem gemeinsamen Roadtrip sofort sein Unternehmen verlassen zu können, lässt sich Chelsea auf einen Deal mit Aiden ein. Während die Drei gemeinsam Familie spielen, entdeckt Aiden auf einmal für sich, dass eine feste Beziehung (mit der richtigen Frau) doch nicht so abwegig für ihn ist, wie er immer dachte …

Mittwoch, 29. Januar 2020

Rezension: Palmen am Nordpol

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Ist der Klimawandel wirklich so schlimm, wie oft behauptet wird? Für Kinder ab 10 Jahren versucht das Buch Palmen am Nordpol Antworten zu finden.

Buchtitel

Palmen am Nordpol
Alles über den Klimawandel

Autor

Marc ter Horst

Illustratorin

Wendy Panders

Verlag

Gabriel

Medium: Hardcover
Seitenzahl: 192
Preis: 19,00 € (Verlag)
Erschienen: 18.01.2020

ISBN: 978-3-522-30557-0

Bewertung: ★★★★★


Das Buch Palmen am Nordpol ist nicht einfach nur ein weiteres Buch zum Thema Klimawandel, sondern ein umfassendes Werk. Los geht es mit der Entstehung der Erde. Es wird beschrieben, wie aus der Ursuppe Leben entstanden ist und der heiße Planet langsam abkühlte. 

Was hat es mit den Eiszeiten auf sich und wusstet ihr, dass wir uns gerade in einer Eiszeit befinden? Unterstützt durch zahlreichen Illustrationen erfahren die jungen Leser, wie die Menschen und Tiere die Eiszeiten nutzen, um selbst Ozeane zu überqueren. 

Montag, 27. Januar 2020

Rezension: Ein Ausflug auf die Alm

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Wart ihr mit Euren Kindern schon einmal auf einer Alm? Wenn nicht, könnt ihr es mit diesem Kinderbuch tun.

Buchtitel

Ausflug auf die Alm

Autor

Hubert Flattinger

Illustratorin

Bine Penz

Verlag

Tyrolia

Medium: Hardcover
Seitenzahl: 24
Preis: 12,95 € (Verlag)
Erschienen: 01.06.2019

ISBN: 978-3-7022-3797-4

Bewertung: ★★★★★

Hubert Flattinger nimmt uns diesmal mit auf eine Alm. Luka und seine Mama machen einen Ausflug zu Tante Sara. Die arbeitet auf einer Tiroler Alm. Oben angekommen stärken sie sich bei einer tollen Jause. Anschließend zeigt Sara Luka, was sie alles aus der Milch ihrer Kühe macht.

In dem wundervoll illustrierten Kinderbuch lernen die kleinen Leser und Zuhörer ab 4 Jahren was es auf einer Alm zu entdecken gibt. 

Sonntag, 26. Januar 2020

Rezension: Highland Hearts: Liebe auf den zweiten Blick


[unbezahlte Werbung, selbstgekauft]

Bei Instagram bin ich auf die Autorin Gabriele Ketterl und ihren neuen Roman Highland Hearts: Liebe auf dem zweiten Blick aufmerksam geworden.


Buchtitel

Highland Hearts: Liebe auf den zweiten Blick

Autorin

Gabriele Ketterl

Verlag

Digital Publishers

Medium: ebook
Seiten: 275
Preis: 3,99 € (Verlag)
Erschienen: 10.12.2019

ISBN: 978-3-96087-875-9

Bewertung: ★★★★★




Der Roman spielt, wie der Titel es schon verrät, an den schönsten Orten Schottlands.

Nach einem Unfall des Vaters, will die Studentin Santana ihre Eltern finanziell unterstützen. Sie unterbricht ihr Studium und nimmt einen Job in einer Reiseagentur an. 

Für einen sehr lukrativen Auftrag soll sie die Unterkünfte und Aufnahmegenehmigungen für Werbeaufnahmen in Schottland organisieren, den Ablauf planen und betreuen. Ausgerechnet das begehrte Männermodel Tyler "Hawk" Vaughn ist der Star der Kampagne. Dessen Ruf eilt ihm voraus und leider bestätigen sich scheinbar Santanas Vorurteile, denn Hawk benimmt sich wie eine egozentrische Diva. Noch schlimmer sind seine wichtigtuerische Produzentin und die zickige, besserwisserische und dabei absolut unfähige Chefin Santanas, die ihr den letzten Nerv rauben. So schwer es ihr auch fällt, Santana versucht während der Reise professionell zu bleiben und alle Extrawünsche zu erfüllen. Im Verlaus der Reise entdeckt Sanatna jedoch auch noch andere Seiten von Hawk, die so gar nicht in ihr vorgefasstes Bild passen.

Samstag, 25. Januar 2020

Rezension: Das geheime Tagebuch eines Pranksters

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Früher nannten wir es einen Streich spielen, heute nennt man es wie im Englischen einen Prank. Marc-Rene Lochmann hat nun ein Buch mit Pranks herausgebracht.

Buchtitel

Das geheime Tagebuch eines Pranksters

Autor

Marc-Rene Lochmann

Illustrator

Daniel Ernle

Verlag

Baumhaus

Medium: Taschenbuch
Seitenzahl: 144
Preis: 10,00 € (Verlag)
Erschienen: 28.09.2018

ISBN: 978-3-8339-0566-7

Bewertung: ★★★☆☆


Das geheime Tagebuch eines Pranksters richtet sich an Kinder ab 10 Jahren. Marc-Rene Lochmann beschreibt zunächst, was man für den Streich benötigt und wie man ihn umsetzt. Danach schreibt er, wie es bei ihm geklappt hat. Insgesamt findet man 15 Pranks im Buch.

Zwischendurch schreibt Marc-Rene aus seinem Leben und wie er zum Skaten kam und später zum YouTuber. Weiterhin gibt es noch ein kleines Freundebuch, in dem ihr erfahrt, was seine Freunde von Marc-Rene denken.

Freitag, 24. Januar 2020

Rezension: Synology NAS

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Die Welt wird immer digitaler und immer mehr Daten werden in Clouds gespeichert. Doch wer seine Daten lieber in den eigenen Händen behalten will, der kann einen Netzwerkspeicher nutzen. Um das NAS optimal zu nutzen braucht es einige Erfahrung oder eine praktische Anleitung. Wir haben uns das Buch Synology NAS vom Rheinwerk Verlag angesehen.

Buchtitel

Synology NAS
Die praktische Anleitung

Autor

Dennis Rühmer

Verlag

Rheinwerk Verlag 

Medium: gebundenes Buch
Seitenzahl: 359
Preis: 29,90 € (Verlag)
Erschienen: 01.08.2018

ISBN: 978-3-8421-0419-8

Bewertung: ★★★★★


Wer noch kein NAS-Gerät besitzt kann sich im ersten Kapitel beraten lassen. Hier werden die verschiedenen Modelle gut beschrieben. Doch nicht nur das Gerät ist entscheidend, sondern auch die benutzten Festplatten. Soll ich eine oder lieber doch zwei Festplatten nutzen?

Hat man sich für ein Gerät entschieden, geht es an die Einrichtung. Hierfür gibt es eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Grafiken. Nach dem Einrichten wollen wir nun auch unsere Daten vernetzen. Auch hierfür gibt es eine ausführliche Beschreibung.

Donnerstag, 23. Januar 2020

Rezension: Für immer und...

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Heute möchte ich Euch ein Wannenbuch für Erwachsene vorstellen. Vielen Dank an Edition Wannenbuch für das Rezensionsexemplar.

Titel

Für immer und ... Adam / Für immer und ... Evi

Autorin

Katja Martens

Verlag

Edition Wannenbuch

Preis: 9,95 € (Verlag)
Seiten: 2 x 8

ISBN: 978-3947409-07-5

Bewertung: ★★★★★



Evi träumt von ihrer Hochzeit. Als sie aufwacht, findet sie sich auf einem Schiff wieder. Wie ist sie hier herkommen und hat sie wirklich geheiratet?

Adam ist auf einem Kreuzfahrtschiff, um seine Flitterwochen zu verbringen. Doch seine Frau ist verdammt sauer auf ihn.

Mittwoch, 22. Januar 2020

Rezension: Zwischen uns das Meer


[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Der Klappentext und die Leseprobe haben mich sehr neugierig auf dieses Buch gemacht und ich habe mich gefreut, dass ich das Ebook von der dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekommen habe. Meine Wertung wird dadurch jedoch nicht beeinflusst.

Buchtitel

Zwischen und das Meer

Autorin

Nena Siara

Verlag

Digital Publishers

Medium: ebook
Seiten: 243
Preis: 4,99 € (Verlag)
Erschienen: 02.05.2019

ISBN: 978-3-96087-628-1

Bewertung: ★★★★☆




Die Geschichte beginnt bereits 2 Jahre vor dem Kennenlernen von Zion und Lia damit, dass Zion einen jungen Hund aus dem Meer rettet und bei sich aufnimmt.

Zion ist ein angehender Tierarzt, der seine beiden Hunde liebt und ein leidenschaftlicher Surfer ist. Über Lia erfährt man nicht sehr viel, sie ist eine verschlossene junge Frau, Studentin und hart trainierende Schwimmerin, die einen Schicksalsschlag verarbeiten muss.

Die Beiden lernen sich am Strand kennen und es knistert sofort zwischen ihnen. Allerdings gibt sich Lia zunächst abweisend, denn Surfern gegenüber hat sie große Vorurteile und Hunde mag sie scheinbar auch nicht besonders. Die Zwei kommen sich trotzdem ziemlich schnell näher. Die Geschichte wird dabei mal aus der Sicht von Zion mal aus der von Lia erzählt. Das Verhältnis zwischen ihnen ist zunächst hauptsächlich von körperlicher Anziehungskraft geprägt, was durch viele Liebesszenen zum Ausdruck kommt. Zion bemüht sich dabei jedoch mehr, Lia besser kennenzulernen, er will eindeutig mehr als eine Affäre. Von Anfang an ist dem Leser aber auch klar, dass es da ein Geheimnis zwischen den Beiden geben muss, das unter anderem mit dem geretteten Hund zusammenhängt …

Dienstag, 21. Januar 2020

Rezension: Influence - Fehler im System

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Dank Jellybooks durfte ich das Buch Influence - Fehler im System vorab lesen.


Buchtitel

Influence - Fehler im System

Autor

Christian Linker

Verlag

bold

Medium: ebook
Seiten: 304
Preis: 12,99 € (Verlag)
Erschienen: 21.02.2020

ISBN: 978-3423230117 (Taschenbuch)

Bewertung: ★★★☆☆


Amir ist ein in Deutschland geborener Tunesier. Er will sich mit dem Netzaktivisten Habakuk treffen, dessen wahre Identität niemand kennt. Er will ihm einen Chip mit sensiblen Daten übergeben, um den größten Skandal in der Geschichte des Internets aufzudecken.

Doch dann kommt alles anders. Am Tag des geplanten Treffens bricht weltweit das Internet zusammen. Wer steckt dahinter und schafft es Amir trotzdem Habakuk zu treffen und hat das jetzt überhaupt noch einen Sinn?

Sonntag, 19. Januar 2020

Produkttest: Rettergut Mixschokolade

[unbezahlte Werbung, selbstgekauft]

Bei einem Ausflug ist mir neulich die Schokolade von Rettergut in die Hände gefallen.



Wusstet ihr, dass beim Sortenwechsel in der Schokoladenherstellung hunderte Kilogramm Schokolade verloren gehen? Die Anlage wird nämlich mit reinster Schokolade "ausgespült". Diese Mixschokolade wird anschließend separat gelagert oder weggeworfen.

Dank Rettergut können wir diese Mixschokolade als Riegel oder als Tafel genießen. Wir haben die Mixschokolade probiert und haben festgestellt, dass sie gut schmeckt.

Die Mixschokolade besteht also aus 100% geretteter Schokolade. Sie ist in kompostierbarer Folie und FSC-zertifiziertem Papier verpackt. 

Rezension: So viel Müll!

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Heute möchte ich Euch ein Kinderbuch zum Thema Müll vorstellen.

Buchtitel

So viel Müll!
Wie du die Umwelt schützen kannst

Autorin

Jess French

Verlag

DK Verlag

Medium: Hardcover
Seitenzahl: 72
Preis: 12,95 € (Verlag)
Erschienen: 01.08.2019

ISBN: 978-3-8310-3822-0

Bewertung: ★★★★★

Die Tierärztin Dr. Jess French hat sich in ihrem Buch dem Thema Müll gewidmet. Das Buch startet mit einem allgemeinen Überblick über unser Wegwerfverhalten und die verschiedenen Arten der Umweltverschmutzung. Weiterhin werden die Ressourcen unserer Erde vorgestellt. Zum Thema Klimawandel werden die Ursachen und Folgen dargestellt. Dann folgen die erneuerbaren Energiequellen und neue Technologien.

Ausführlich wird aufgezeigt, woraus unser Müll besteht und was mit ihm passiert. Weiterhin sind Lebensmittel- und Wasserverschwendung thematisiert. Abschließend werden die Kinder noch einmal ermutigt, selbst aktiv zu werden und sich für einen besseren Umweltschutz einzusetzen.

Samstag, 18. Januar 2020

Rezension: Silberflosse - Der Palast der Delfine

[unbezahlte Werbung, selbstgekauft]

Heute möchte ich Euch Silberflosse vorstellen.

Buchtitel

Silberflosse - Der Palast der Delfine

Autor

Karen Christine Angermayer

Illustratorin

Lisa Althaus

Verlag

Loewe

Medium: Hardcover
Seitenzahl: 208
Preis: 7,95 € (Verlag)
Erschienen: 15.01.2018

ISBN: 978-3-7855-8892-5

Bewertung: ★★★★★


Silberflosse ist ein Delfin. Er ist mit dem Mädchen Marie befreundet. Dank ihrer Kette kann Marie auch unter Wasser atmen. Gemeinsam besuchen sie das magische Delfinreich. Als dort plötzlich sechs Zauberperlen gestohlen werden, machen sich Silberflosse und Marie auf die Suche und erleben sechs Abenteuer.

Silberflosse - Der Palast der Delfine ist ein Sammelband. Er enthält die Abenteuer 4 bis 6.
  • Die Perle des Seesterns
  • Hilferuf der Delfine
  • Das Fest im Delfinpalast

Die Geschichten werden in einer kindgerechten Sprache erzählt und sind in großer Schrift gedruckt. Sie eignen sich gut für Leseanfänger. Die Abenteuer sind liebevoll illustriert und Luise haben sie sehr gut gefallen. Wir haben das Buch abwechselnd gelesen. Durch die kurzen Kapitel eignet es sich auch gut als Vorlesebuch vor dem Schlafengehen.

Mittwoch, 15. Januar 2020

Rezension: Home Run zu dir (Baseball Love 7)


[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Ich möchte mich bei der Digital Publishers GmbH bedanken, dass ich "Home Run zu dir (Baseball Love 7)“ von Saskia Louis als Rezensionsexemplar lesen durfte. Meine Meinung wurde dadurch jedoch nicht beeinflusst.

Buchtitel

Home Run zu dir (Baseball Love 7)

Autorin

Saskia Louis

Verlag

Digital Publishers

Medium: ebook
Seiten: 335
Preis: 6,99 € (Verlag)
Erschienen: 14.02.2019

ISBN: 978-3-96087-643-4

Bewertung: ★★★★★



"Home Run zu dir" von Saskia Louis, ist der letzte Band ihrer Baseball-Love-Reihe. Ich habe die anderen Bücher der Reihe nicht gekannt, da die Geschichte aber in sich abgeschlossen ist, war das kein Problem. Auch von Baseball braucht man zum Glück keine Ahnung zu haben 😉

Im Mittelpunkt stehen der Baseballstar Jake Braker und die Kindergärtnerin Olivia Green. Jake Brakers Vorlieben und Interessen begrenzen sich auf Baseball und Frauen. Kindergärten und spielende Kinder gehören definitiv nicht dazu. Nachdem er jedoch im betrunkenen Zustand einen Kinderspielplatz demoliert hat, wird er vom Gericht zu Sozialstunden verurteilt, die er im Kindergarten ableisten muss. Jake hofft die Zeit im Kindergarten durch Bestechung seiner Betreuerin umgehen zu können, doch Erzieherin Olivia Green bleibt vollkommen unbeeindruckt von seinem Geld und besteht auf Ableistung der Stunden.

Dienstag, 14. Januar 2020

Produkttest: Panorama Puzzle Pinguine

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Neben dem Lesen puzzele ich auch gern. Daher möchte ich Euch heute ein Panorama Puzzle vorstellen.

Das Panorama Puzzle zeigt ein Foto der Königspinguine auf den Falklands. Diese Aufnahme ist Wim van den Heever gelungen. Das Puzzle hat 1000 Teile und die Abmessungen 94,5 x 32,6 cm.




Montag, 13. Januar 2020

Auslosung des Gewinnspiels

Heute hat die Glücksfee Luise die Gewinnerin des Planers "All about me" von arsEdition ermittelt.



Herzlichen Glückwunsch

Sonja

Teile mir bitte noch Deine Adresse mit.

Sonntag, 12. Januar 2020

Rezension: Das Gutshaus 3

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Heute möchte ich Euch den 3. Teil der Gutshaus-Reihe vorstellen.

Buchtitel

Das Gutshaus - Zeit des Aufbruchs

Autorin

Anne Jacobs

Verlag

Random House Audio

Sprecherin

Daniela Hoffmann

Medium: mp3-CD
Spielzeit: 14 h 38 (gekürzte Lesung)
Preis: 14,99 € (Verlag)
Erschienen: 16.12.2019

ISBN: 978-3-8371-4731-5

Bewertung: ★★★★★





Die Restaurationsarbeiten am Gutshaus sind weiter im Gange. Wenigstens kann nun das Restaurant eröffnen. Bei Ausschachtungsarbeiten im Keller für den neuen Pool werden menschliche Knochen gefunden. Während Franziska eine schlimme Ahnung hat, reisen mehrere Archäologen an und legen die Baustelle auf unbestimmte Zeit still....

Anne Jacobs knüpft an die ersten beiden Bände an. Die Geschichte um den fiktiven Gutshof Dranitz im Mecklenburger Land wird wieder aus wechselnder Sicht mehrerer Protagonisten erzählt. Zwischendurch gibt es Rückblicke in die Vergangenheit. Diesmal bis ins 13. Jahrhundert, in die Zeit als auf dem Gelände des Gutshofes ein Nonnenkloster stand.

Mittwoch, 8. Januar 2020

Rezension: Tödliche Nächte (Ein Fall für Dominique Demesy 2)


[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Von der Digital Publishers GmbH habe ich ein Rezensionsexemplar von Sabine Stricks „Tödliche Nächte“ bekommen, vielen Dank dafür.

Buchtitel

Tödliche Nächte
Ein Fall für Domonique Demesy 2

Autorin

Sabine Stricks

Verlag

Digital Publishers / Thalia Bücher GmbH

Medium: ebook
Preis: 4,99 € (Verlag*)
Erschienen: 19.12.2019

ISBN: 978-3-96087-828-5

Bewertung: ★★★☆☆




Die Hauptperson des Romans ist der französische Detektiv Dominique Demesy, der wie seine Tochter Jennifer für eine große renommierte Detektivagentur in New Delhi arbeitet.

Das Buch beginnt im Jahr 1993 in einem Krankenhaus in Istanbul. Dominique Demsey ist schwer verletzt und hat teilweise sein Gedächtnis verloren. Er hofft, dass seine Tochter Jennifer ihm dabei helfen kann, seine Erinnerungslücken zu füllen, muss aber erfahren, dass sie nach einem Selbstmordversuch im selben Krankenhaus liegt. Also beginnt Demsey der Krankenschwester Gülay seine Erinnerungen episodenhaft zu erzählen, beginnend  im Jahr 1992 mit dem Tod seiner Lebensgefährtin und Kollegin Jaclyn und der Überführung ihres Mörders. Auch von seinen anschließenden Fällen, von der Suche nach gestohlenen Edelsteinen die ins goldene Dreieck führt, von der die Erpresserüberführung in einem Luxushotel in Thailand, von seinem Einsatz als Bodyguard, der in den Kerkern von Shanghai wegen Spionageverdacht endet bis hin zu dem Auftrag, der ihn in die Türkei führt. Hier verwechselt ihn seine Zielperson, die Meisterdiebin Giuliana, mit einem Meisterdieb. Beide kommen sich bei seiner Ermittlung näher und er verliebt sich ungewollt in sie… Letzten Endes führt dieser Fall zu der schweren Verletzung, die ihn ins Krankenhaus bringt.

Dienstag, 7. Januar 2020

Rezension: Die Spur führt in den Hühnerstall

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Heute möchte ich Euch ein Kinderbuch zum Thema Eier vorstellen.


Buchtitel

Die Spur führt in den Hühnerstall

Autor

Hubert Flattinger

Illustratorin

Bine Penz

Verlag

Tyrolia

Medium: Hardcover
Seitenzahl: 24
Preis: 4,95 € (Verlag)
Erschienen: 01.09.2018

ISBN: 978-3-7022-3730-1

Bewertung: ★★★★★


Paula und ihr Papa essen zum Frühstück Eier. Dabei entdeckt Paula einen Code auf den Eiern. Zusammen mit ihrem Papa findet sie heraus, was es damit auf sich hat.

In einer unterhaltsamen Geschichte lernen die Kinder was es zum Thema Eier so alles zu erfahren gibt. Wovon hängt die Farbe der Eier ab? Warum gibt es große und kleine Eier? Diese und andere Fragen zum Thema Ei werden beantwortet.

Montag, 6. Januar 2020

Rezension: Warum landen Asteroiden immer in Kratern?

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]


Buchtitel

Warum landen Asteroiden immer in Kratern?

Autoren

Martin Puntigam, Florian Freistetter, Helmut Jungwirth

Verlag

dtv

Medium: Taschenbuch
Seiten: 288
Preis: 11,90 €  (Verlag)
Erschienen: 20.09.2019

ISBN: 978-3-423-34961-1

Bewertung: ★★★★☆




Die SCIENCE BUSTERS sind längst Kult. Mit ihren Wissenschaftskabarett-Shows gastieren sie in Theatern im gesamten deutschsprachigen Raum. Fürs Fernsehen (ORF und 3sat) haben sie seit 2011 mehr als 80 Sendungen aufgezeichnet. Seit 2007 lautet auch in ihrer wöchentlichen Radiokolumne auf FM4 das Motto: "Wer nichts weiß, muss alles glauben.“ (Marie v. Ebner-Eschenbach)

Seit ihrer Gründung im Jahr 2007 servieren sie Wissenschaft für alle. Farbenfroh, lehrreich und unterhaltsam! Denn: Topwissenschaft und Spitzenhumor müssen keine Feinde sein! Im Jahr 2015 haben die SCIENCE BUSTERS ihren inhaltlichen Rahmen erweitert und spielen nach dem Tod des Mitbegründers Univ.-Prof. Heinz Oberhummer im Herbst 2015 in vergrößertem Ensemble. Die neu formierte Kelly Family der Naturwissenschaften besteht nun rund um den Kabarettisten Martin Puntigam aus dem Astronomen Dr. Florian Freistetter, dem Mikrobiologen Univ.-Prof. Dr. Helmut Jungwirth (Uni Graz), der Verhaltensbiologin Dr. Elisabeth Oberzaucher (Uni Wien), dem Chemiker Dr. Peter Weinberger (TU Wien), dem Molekularbiologen Dr. Martin Moder sowie dem Kabarettisten Günther Paal alias Gunkl. In wechselnder Besetzung stehen sie auf der Bühne und zeigen, wie fantastisch und unterhaltsam Wissenschaft sein kann.

In Ihrem Buch Warum landen Asteroiden immer in Kratern? beantworten die SCIENCE BUSTERS die 33 wichtigsten Fragen der Menschheit. 

Sonntag, 5. Januar 2020

Rezension: Eiszeit - Warum Eishockey der geilste Sport der Welt ist


[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]


Buchtitel

Eiszeit!
Warum Eishockey der geilste Sport der Welt ist

Autoren

Rick Goldmann, Günter Klein

Verlag

Edel Books

Medium: Taschenbuch
Seitenzahl: 240
Preis: 18,95 € (Verlag)
Erschienen: 06.11.2019

ISBN: 978-3-8419-0674-8


Bewertung: ★★★★☆



Da ich selbst gern zum Eishockey gehe – an dieser Stelle viele Grüße an die SaaleBulls - MEC Halle 04 e.V – habe ich mich sehr gefreut, dass der Verlag Edel Books mir ein Rezensionsexemplar von Rick Goldmanns Eiszeit zur Verfügung gestellt hat.

Erich "Rick" Goldmann, ehemaliger Eishockey-Profi und bekannt als Reporter und Eishockeyexperte von Sport1 hat zusammen Günter Klein, Chefreporter des Münchner Merkur, ein interessantes, informatives und unterhaltsames Buch zum Thema Eishockey geschrieben.

Samstag, 4. Januar 2020

Rezension: Käthe - Der Gorilla-Garten

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Dank Vorablesen.de durften wir das erste Buch der neuen Reihe Käthe bereits lesen.

Buchtitel

Käthe - Der Gorilla-Garten

Autorin

Simone Veenstra

Illustratorin

Màriam Ben-Arab

Verlag

Ravensburger

Medium: Hardcover
Seitenzahl: 144
Preis: 12,99 € (Verlag*)
Erschienen: 18.01.2019

ISBN: 978-3-473-36129-8

Bewertung: ★★★★★


Käthe zieht mit ihren Eltern vom Land in die Großstadt. Dort gibt es viel neues zu entdecken. Die Stadtmenschen sind doch irgendwie ganz anders als die Menschen vom Land. Bisher hat sie auf dem Apfelhof ihrer Oma gewohnt. Von ihr hat sie auch viele Sprüche gelernt, die sie im Buch gern zitiert.

Um sich schneller in der neuen Umgebung zurechtzufinden, hilft ihr ihr Klassenkamerad Theo. Gemeinsam entdecken sie dann auch den Gorilla-Garten. Da Käthe, die eigentlich Catherine Alwa Violetta Hilde Ruby Josephine Florina Linda heißt, die Sprache der Tiere versteht oder es zumindest glaubt, schafft sie es auch zwei Tieren bei ihren Problemen zu helfen.

Freitag, 3. Januar 2020

Rezension: Jetzt ist alles, was wir haben

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Buchtitel

Jetzt ist alles, was wir haben

Autorin

Amy Giles

Verlag

cbt

Medium: ebook
Seitenzahl: 400
Preis: 13,99 € (Verlag)
Erschienen: 15.10.2018

ISBN: 978-3-641-19720-9

Bewertung: ★★★★☆




Gleich vorab, dieses Buch gehört mit zu den Besten, die ich letztes Jahr gelesen habe.

Amy Giles widmet sich in ihrem Buch einem heiklen Thema.

Im Klappentext mit „hässlichem Geheimnis“ umschrieben, wird im Laufe der Geschichte bald klar, worum es dabei geht: Hinter den Kulissen einer perfekten, wohlhabenden Familie der amerikanischen Oberschicht versteckt sich häusliche Gewalt und seelischer Missbrauch in unvorstellbarem Ausmaß. Dabei wird vom Opfer aus Angst, Schuldgefühlen und um die kleine Schwester zu schützen alles verheimlicht - es dringt nichts nach außen - auch wenn einige Personen durchaus etwas ahnen und Hadley Hilfe anbieten, dies leider nicht besonders nachdrücklich. Erst ihre Liebe zu einem Jungen lässt Hadley Kraft finden, sich gegen ihren Vater stellen – mit schrecklichen Konsequenzen.

Donnerstag, 2. Januar 2020

Rezension: Eisige Tage


[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]



Buchtitel

Eisige Tage

Autor

Alex Pohl

Verlag

Penguin Verlag

Medium: ebook
Seitenzahl: 432
Preis: 9,99 € (Verlag)
Erschienen: 24.12.2018

ISBN: 978-3-641-22801-9

Bewertung: ★★★★★



An einem Wintermorgen wird in Leipzig die steif gefrorene Leiche von Michail Malinowski gefunden. Offensichtlich wurde der Anwalt auf dem Beifahrersitz seines Autos aus nächster Nähe mit einem Kopfschuss getötet. Wer hatte einen Grund, den gut gekleideten Mann mit der goldenen Rolex am Handgelenk derart hinzurichten?

Die Mordwaffe und weitere Indizien führen das Ermittlerduo Hanna Seiler und Milo Novic schnell zu Wadim Iwanow, einer Größe in der Leipziger Unterwelt, skrupellos und gefährlich. Was zunächst wie eine einfache Mordermittlung aussieht, entpuppt sich für die Kommissare rasch als komplizierter Fall in dem Opfer zugleich Täter und die Täter durchaus Opfer sind.

Mittwoch, 1. Januar 2020

Rezension: All about me (mit Gewinnspiel)

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Ich wünsche Euch allen ein frohes und gesundes Jahr 2020. Habt Ihr schon Pläne fürs neue Jahr gemacht? Wie wär's mit einem Planer der etwas anderen Art?


Buchtitel

All about me
Meine Ideen, Pläne, Träume

Illustratorin

Cindy Wilde

Verlag

arsEdition

Medium: Taschenbuch
Seitenzahl: 128
Preis: 10,00 € (Verlag)
Erschienen: 08.01.2019

ISBN: 40-14489-11964-7

Bewertung: ★★★★★




In diesem Buch kannst Deiner Kreativität freien Lauf lassen. In ihm kannst Du Deine Träume, Wünsche und Ziele aufschreiben. Für jeden Monat gibt es eine To-do-Liste und ein Stimmungsbarometer. Notiere Deine Lieblingslieder, Lieblingsmenschen und vieles mehr. Welche Kinofilme willst Du noch sehen, welche sind Deine besten Eigenschaften? In diesem Buch gibt es viel zu entdecken.