Donnerstag, 13. August 2020

Rezension: Mordsmäßig versaut (Louisa Manu-Reihe 6)

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

6. Fall für die Blumendetektivin Louisa Manu


Seit ich „Mordsmäßig unverblümt“, den ersten Band der Louisa-Manu-Reihe, gelesen habe, bin ich ein großer Fan der „Blumendetektivin“ Louisa Manu und der schrägen Mordfälle, in die sie immer wieder verwickelt wird; sehr zum Missfallen von Kommissar Josh Rispo.
Ich möchte dem dp-Verlag danken, dass mir das E-Book „Mordsmäßig versaut“ als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt wurde. Meine Meinung wird dadurch nicht beeinflusst.

Buchtitel

Mordsmäßig versaut

Autorin

Saskia Louis

Verlag

Digital Publishers GmbH

Medium: ebook
Seiten: 308
Preis: 5,99 € (Verlag)
Erschienen: 23.07.2020

ISBN: 9783968172163


Bewertung: ★★★★★



Bei diesem Fall stolpert mal nicht Louisa über eine Leiche, sondern ihre herrlich skurrile, ehemalige Angestellte Trudi. Trudi ist mit ihrem Schatz Manni in ein nobles Seniorenheim eingebrochen, um dort in der Sauna ein ungestörtes Schäferstündchen zu verbringen. Leider kann sie in der Dampfsauna wenig sehen und setzt sich aus Versehen auf eine Leiche. Da Trudi wegen des unbefugten Eindringens schlecht die Polizei alarmieren kann, bittet sie kurzerhand Louisa und Josh um Hilfe.

Louisa möchte sich eigentlich aus dem Fall heraushalten, denn sie hat selbst Probleme. Ihre Internetseite wurde gehackt und es werden jetzt erotische Blumendienstleistungen („Blumig-süße Stripperinnen für kleines Geld!“)  angeboten. 

Doch Trudi lässt sich nicht aufhalten. Sie zieht Undercover ins Altenheim und beginnt zu ermitteln - und da hat Louisa natürlich lieber ein Auge drauf. Außerdem hat Trudi mit Gebäckentzug gedroht, falls Louisa nicht beim Ermitteln hilft. 

Schnell findet Trudi heraus, mit welchen Bewohnern des Heims die Tote, Helga, befreundet war und genauso schnell entdecken sie und Louisa, dass diese Clique Senioren ein Geheimnis hat. Dieses decken sie recht schnell auf, doch hätte Louisa niemals mit so einer Lösung gerechnet (… und ich auch nicht, herrlich skurril, aber warum nicht…?).  Nachdem Louisa die Mordwaffe entdeckt hat (wie kommt man bitte auf so eine Waffe und kann man damit wirklich jemanden umbringen???) sowie ein Motiv für den Mord findet, scheint der Fall schnell gelöst. Doch wurde wirklich der richtige Täter / die richtige Täterin gefasst?

Ich liebe den Humor und den Schreibstil von Saskia Louis. Die Mordfälle, in die Louisa Manu schlittert sind zwar immer absurd, aber genau das gefällt mir an dieser Reihe.

Mich hat die Autorin auch mit diesem Buch wieder sehr gut unterhalten. Humor und Spannung kommen definitiv nicht zu kurz und auch das Familienleben der Familien Manu und Rispo ist wieder ein unterhaltsames Thema.

„Mordsmäßig versaut“ endet dieses Mal mit einem Cliffhänger, der neugierig auf den nächsten Band der Reihe macht. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung. 


Bereits erschienen sind:

Band 1 Mordsmäßig unverblümt
Band 2 Mordsmäßig verstrickt
Band 3 Mordsmäßig kaltgemacht
Band 4 Mordsmäßig angefressen
Band 5 Mordsmäßig verkatert

Die Bücher kann man auch unabhängig voneinander lesen.


Über geniallokal.de* könnt Ihr online Eure Bücher bequem von zuhause bestellen und beim Buchhändler in Eurer Nähe abholen.

Beim VerlagThalia*, Hugendubel* und ebook.de* könnt ihr auch direkt bestellen.

Mit einer Bestellung bei Amazon* könnt ihr unseren Blog unterstützen: https://amzn.to/2E1fFwy


        * 
        *

Mittwoch, 12. August 2020

Rezension: Heute bin ich Rechenkünstler

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Spaß beim Rechnen


Vom Dudenverlag wurden uns drei Bücher der Weltenfänger-Reihe als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Unsere Meinung wurde dadurch jedoch nicht beeinflusst. Heute möchten wir Euch das Mathebuch vorstellen.


Buchtitel

Heute bin ich Rechenkünstler
Malen, Basteln, Entdecken

Autorin

Julia Menz

Illustratorin

Andrea Dölling

Verlag

Duden

Medium: Softcover
Seitenzahl: 48
Preis: 12,00 € (Verlag)
Erschienen: 2020

ISBN: 978-3-411-70276-3

Bewertung: ★★★★★




"Heute bin ich Rechenkünstler" ist ein Mitmachbuch. Die Kinder können mit ihm nicht nur Aufgaben rechnen, sondern viel mehr. Das Buch ist auf extra dicken Seiten gedruckt. Auf diesen kann man gut malen und Dinge basteln.

Es gibt Suchspiele, Zählspiele und Rechenspiele. Manche Spiele kann man direkt im Heft lösen. Für andere muss man erst etwas Ausschneiden. Auf den Fotos seht ihr drei Würfel. Diese muss man zunächst ausschneiden und anschließend zusammenkleben. Jüngere Kinder dürfen hierbei gern auf die Unterstützung eines Erwachsenen zurückgreifen. Mit den fertigen Würfeln kann man anschließend Aufgaben würfeln und diese gemeinsam lösen.

Wenn man genug gezählt und gerechnet hat, kann man in diesem Heft auch noch malen, z.B. eine Roboter aus Dreiecken, Vierecken und Kreisen oder Zahlen verbinden, um ein Bild zu erhalten.

Als Bonus gibt es noch ein kleines Heft mit Aufgaben dazu. Dieses ist handlicher als das Buch und auch für unterwegs geeignet.

Am Ende des Buches gibt es eine Krimskramstasche. In ihr befinden sich mehrere Bastelbögen. Man kann hier Ausgeschnittenes verstauen.

Sonntag, 9. August 2020

Hörbuch: Red Rising 5.1

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Die Schlacht um den Merkur


Ich habe Euch bereits die ersten 4 Bände der Red Rising Saga vorgestellt. Als nun Post vom Ronin Hörverlag kam, habe ich mich sehr gefreut. Ich habe den 5. Teil als Rezensionsexemplar bekommen. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.



Buchtitel

Red Rising - Das dunkle Zeitalter 1

Autor

Pierce Brown

Verlag

Ronin Hörverlag

Sprecher

Marco Sven Reinbold


Medium: mp3-CD
Spielzeit: 18 h 09 (ungekürzte Lesung)
Preis: 24,95 € (Verlag)
Erschienen: 13.03.2020

ISBN: 978-3-96154-098-3

Bewertung: ★★★★★



Darrow ist auf der Flucht. Er entschließt sich den Traum seiner verstorbenen Frau Eo doch noch zu verwirklichen und bereitet einen Angriff auf den Merkur vor. Wem kann er noch vertrauen und als Verbündeten für sein Vorhaben gewinnen? 

Auch im 5. Band der Saga geht es spannend weiter. Marco Sven Reinbold gelingt es die teils düstere Stimmung sehr gut herüberzubringen. Doch zunächst gibt es nur den ersten Teil des 5. Bandes. Trotzdem erleben wir über 18 Stunden fesselnde Unterhaltung. Die Erzählung wechselt zwischen mehreren Protagonisten und wird jeweils in der Ich-Form erzählt. Neben Darrow und Lysander, dem Enkel des ehemaligen Oberhauptes, begleiten wir auch noch das neue Oberhaupt Virginia (Mustang) und den Dieb Ephraim und teilweise Lyria. Hier ist ein häufiges Umdenken des Hörers gefragt. Mir persönlich haben die Abschnitte mit Darrow und Lysander am besten gefallen.

Freitag, 7. August 2020

Rezension: Sommer, Sonne, Rätselspaß

[unbezahlte Werbung, selbstgekauft]

Rätselspaß bei McDonalds


Noch bis zum 12. August gibt es im Happy Meal von McDonalds das Buch "Sommer, Sonne, Rätselspaß".



Das Buch stammt aus dem Verlag Edition Michael Fischer. Erzählt wird die Geschichte von Emma und Toni. Als die Kinder eines morgens aufwachen, befinden sie sich auf einer einsamen Insel. Dort müssen sie mehrere Aufgaben lösen und die Kinder dürfen dabei helfen. 

Mittwoch, 5. August 2020

Rezension: Beat it up (Stars and Lovers Bd. 1)

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]


Ich bin durch eine sehr witzige, humorvolle Live-Lesung auf Instagram auf die Autorin Stella Tack aufmerksam geworden. Also habe ich ihre bereits bis zu diesem Zeitpunkt erschienen Bücher gekauft, in kürzester Zeit gelesen und war begeistert von Stella Tacks Schreibstil.
Daher habe ich mich sehr gefreut, dass mir der Droemer Knaur Verlag Stellas neuestes Buch „Beat it up“ als Rezensionsexemplar (E-Book) zur Verfügung gestellt hat. Meine Wertung wird dadurch jedoch nicht beeinflusst.


Buchtitel

Beat it up

Autorin

Stella Tack

Verlag

Knaur eBook

Medium: eBook
Seiten: 384
Preis: 9,99 € (Verlag)
Erschienen: 01.07.2020

ISBN: 978-3-426-45713-9

Bewertung: ★★★★★


Summer Price gilt als Wunderkind der klassischen Musik. Sie ist bereits seit ihrer Kindheit ein Ausnahmetalent am Klavier, was auch sicher mit ihrem absoluten Gehör zusammenhängt. Beide Eltern sind Stars in der Klassik-Szene und auch Summer steht kurz vor der Aufnahme in das New York Orchestra. Daher darf niemand erfahren, dass Summer heimlich Songs für ihren Zwillingsbruder Xander schreibt, der ein bekannter DJ ist. Und Xander braucht ihre Hilfe, denn für das Beat-it-up-Festival benötigt er dringend einen neuen Song. Also komponiert Summer einen neuen Song und spielt ihn gemeinsam mit Xander im Tonstudio ein. Doch sie besteht darauf dass ihre Beteiligung an der Entstehung des Songs nicht öffentlich wird, denn damit wäre ihr Ruf in der Klassik-Szene ruiniert und ihre Karriere vorbei. Im Studio lernt Summer auch Xanders ärgsten Konkurrenten Gabriel Blazon kennen. Summer ist zwar von dessen wunderbaren Stimme fasziniert, menschlich mag sie ihn allerdings am Anfang nicht besonders. Doch während der Tour zu den Stationen des Beat-it-up-Festivals kommen sie sich näher. Aber Summers Zwillingsbruder Xander und Gabriel haben noch eine Rechnung aus der Vergangenheit offen. Kann Summer Gabriel trauen, sind seine Gefühle echt und wird er ihr Geheimnis wahren oder ist sie für ihn nur Mittel zum Zweck, um sich an Xander zu rächen?