Dienstag, 21. Mai 2019

Rezension: Als Larson das Glück wiederfand

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Heute möchte ich Euch ein Kinderbuch zum Nachdenken vorstellen. Was passiert mit Menschen, wenn die Familie nicht mehr da ist?


Buchtitel

Als Larson das Glück wiederfand

Autor

Martin Widmark

Illustratorin

Emilia Dziubak

Verlag

arsEdition

Medium: Hardcover
Seitenzahl: 40
Preis: 15,00 € (Verlag)
Erschienen: 16.08.2018
ISBN: 978-3-8458-2599-1

Bewertung: ★★★★★


Larson lebt in einem großen einsamen Haus. Die Kinder sind schon lange ausgezogen und seine liebe Frau ist bereits verstorben. Larson hat die Lust am Leben verloren und lebt nur noch in der Erinnerung. Er streift immer wieder durch das große Haus und sieht seine Kinder und seine Frau, wie sie einst im Haus gelebt haben. Auch sich selbst sieht er beim Lesen im Sessel.
Währenddessen ist das Haus sehr verwahrlost. Die Blumen sind vertrocknet und selbst die Katze hat das Haus verlassen.

Eines Tages klingelt es an der Tür und Larson ist überrascht, als der Nachbarsjunge vor ihm steht und ihm einen Blumentopf in die Hand drückt. Er fährt in den Urlaub und Larson soll sich darum kümmern. Bevor Larson dies ablehnen kann, ist der Junge auch schon wieder verschwunden.

Wiederwillig beginnt Larson sich um den Topf zu kümmern, obwohl außer Erde nichts zu sehen ist. In der Nacht träumt er von der Pflanze und am nächsten morgen beginnt der Wandel. Der alte Mann fängt an, das Haus zu lüften und die Fenster zu putzen ..... und findet letztlich das Glück wieder. Auch die Katze spürt die Veränderung und kehrt zurück.


Martin Widmark erzählt eine ergreifende Geschichte über einen alten einsamen Mann, der es schafft, aus der Trostlosigkeit herauszukommen und wieder Spaß am Leben zu haben.

Ich habe das Buch mit Luise (7 Jahre) gelesen und es hat uns beiden sehr gut gefallen.



Vielen Dank an arsEdition für das Rezensionsexemplar.

Montag, 20. Mai 2019

Produkttest: Lichterkette

[unbezahlte Werbung, Musterexemplar]

Heute möchte ich Euch eine Solar-Lichterkette vorstellen. Ich habe sie an der Brüstung von unserem Balkon befestigt. Die Lichterkette hat eine Gesamtlänge von 8 m und insgesamt 40 Kristallkugel.

Da ich die Lichterkette um die Brüstung gewickelt habe, ist die effektive Länge ca. 3,80 m von der ersten bis zur letzten Kugel. Betrieben wird die Kette mit einem Solarmodul. Dieses hat einen Spieß und kann so z.B. in den Blumenkasten gesteckt werden. Für eine optimale Lichtausbeute habe ich es an die Brüstung gebunden.

Gewonnen: Cassandra Carpers fabelhaftes Café

[Werbung]

Ich stöbere gern auf anderen Blogs und mache dort auch hin und wieder bei einem Gewinnspiel mit. Auf dem Blog der lieben Andrea habe ich jetzt das Buch Cassandra Carpers fabelhaftes Café - Magische Cupcakes aller Art von Mona Herbst gewonnen. Vielen Dank für den tollen Preis.

Das Buch ist im Boje Verlag erschienen. Wenn wir es gelesen haben, werden wir darüber berichten.



Wenn ihr Lust habt, den Blog von Andrea zu besuchen, dann findet ihr ihn unter




Samstag, 18. Mai 2019

Rezension: Ausflug ans Meer

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Draußen lacht die Sonne und wir freuen uns schon auf den Sommerurlaub. Wir fahren dieses Jahr an die Ostsee. Heute haben wir uns schonmal eingestimmt und die kleine Spinne Widerlich ans Meer begleitet.


Buchtitel

Die kleine Spinne Widerlich
Ausflug ans Meer

Autorin

Diana Amft

Illustratorin

Martina Matos

Verlag

Baumhaus Verlag

Medium: Hardcover
Seitenzahl: 32
Preis: 13,00 € (Verlag)
Erschienen: 25.05.2018
ISBN: 978-3-8339-0528-5

Bewertung: ★★★★★


Ich habe das Buch zusammen mit Luise (7 Jahre) gelesen. Wir begleiten die kleine Spinne Widerlich in den Sommerurlaub. Zusammen mit Oma Erna fährt sie an die Nordsee. Dabei lernen die Kinder, dass die Seeluft salzig schmeckt, was Dünen sind, wieso manchmal das Wasser weg ist und was eine Flaschenpost ist.

Freitag, 17. Mai 2019

Hörbuch: Die geheime Drachenschule

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Heute möchte ich Euch den Auftakt einer neuen Buchreihe für Kinder vorstellen.

Buchtitel

Die geheime Drachenschule

Autorin

Emily Skye

Verlag

Lübbe Audio

Sprecher

Philipp Schepmann

Medium: Audio-CD
Spielzeit: 2 h 34 (gekürzte Lesung)
Preis: 10,00 € (Verlag)
Erschienen: 31.08.2018
ISBN: 978-3-7857-5717-8

Bewertung: ★★★★☆


Die geheime Drachenschule ist eine neue Buchreihe aus dem Kinderbuchverlag Baumhaus. Dieses Buchprojekt ist etwas ganz besonderes, denn hinter dem Pseudonym Emily Skye steckt ein ganzes Team von Lektoren. In einer ihrer Teamsitzungen haben sie spontan die Idee gefasst, gemeinsam ein eigenes Buch zu schreiben.

Zum Inhalt

Henry ist ein ganz normaler schottischer Junge. Doch eines Tages wird er auserwählt, zu einer besonderen Schule zu gehen. Als er zusammen mit anderen Kindern abgeholt wird, müssen sie ihre geliebten Smartphones zurücklassen, denn dort wo sie hingehen ist alles geheim. Dann werden sie auf eine Insel im Nebel gebracht.