Dienstag, 31. Oktober 2017

Ein Buch zum Schmunzeln und Nachdenken

Buchtitel

Verschieben Sie die Deutscharbeit - mein Sohn hat Geburtstag!

Autoren 

Lena Greiner, Carola Padtberg

Verlag

ullstein

Seitenzahl: 224

Preis: 9,99 € (Amazon)

Bewertung: ★★★★★





Ja es gibt sie, die sogenannten Helikoptereltern. Es macht Spaß dieses Buch zu lesen. Beim Lesen und Lachen erwischt man sich immer wieder dabei, das Situationen beschrieben werden, die man so selbst schon erlebt hat oder Leute kennt, auf die es zutrifft.

Die Anekdoten regen zum Schmunzeln, aber durchaus auch zum Nachdenken an, ob man manchmal vielleicht doch ein ganz kleines Bisschen zuviel Energie in die Kindererziehung steckt. Vielleicht sollten wir hin- und wieder unsere Kinder einfach Kinder sein lassen und uns erinnern, wie wir groß geworden sind.

Aufgelockert wird das Buch durch mehrere Karikaturen.

Ich kann das Buch allen Eltern empfehlen, aber auch Kinderlose haben sicher ihren Spaß mit diesem Buch.

Vielen Dank an das vorablesen-Team, dass ich das Buch lesen durfte.

Sonntag, 29. Oktober 2017

Wer bespitzelt eigentlich wen?

Buchtitel

Möge die Stunde kommen
Die Clifton-Saga 6

Autor

Jeffrey Archer

Verlag

Random House Audio

Laufzeit: 11 h 54 (Gekürzte Lesung)

Gelesen von Erich Räuker

Preis: 11,49 € (Amazon)

Bewertung: ★★★★★



Nachdem ich Die Wege der Macht gehört habe, wollte ich natürlich wissen, wie es weitergeht.

Erwartungsgemäß beginnt der Teil 6 da, wo Teil 5 aufgehört hat. Danach geht es rasant weiter. Auch dieses mal gibt es jede Menge Verschwörungen, Spionage und Gegenspionage.
Aber es gibt durchaus auch einige Überraschungen, mit denen ich so nicht gerechnet hatte. Erich Räuker liest die Geschichte wieder hervorragend.

Die Geschichte ist wieder sehr kurzweilig. Doch habe ich so meine Zweifel, dass es beim Empfang des Staatsratsvorsitzenden der DDR nur ein Essen auf unterem Kantinenniveau gab.
Weiterhin schreibt Jeffrey Archer etwas von einer Aeroflot 707. Meint er damit eine Boeing? Gab es die zu dieser Zeit bei der Aeroflot?

Das Ende ist natürlich wieder ein Cliffhanger. Und wir dürfen auf den siebten und letzten Teil der Clifton-Saga gespannt sein.

Dieser erscheint im Dezember 2017.

Schwimmen macht Spaß

Ⓒ Dirk Heinemann
Veronika Aretz hat eine tolle Kinderbuchreihe begonnen. Wir haben bereits die ersten drei Bände gelesen.

In der Reihe Schwimmen macht Spaß sind bisher folgende Bände erschienen:

1. Wie Jana ihre Angst vor dem Wasser verliert - Preis 8,90 € (Amazon)
2. Jana im Schwimmbad - Preis 8,90 € (Amazon)
3. Schatzsuche im Spaßbad - Preis 8,90 € (Amazon)

Im Frühjahr 2018 soll die Fortsetzung folgen.

In den Büchern geht es um Jana. Jana lernt das Schwimmen und hat anschließend jede Menge Spaß im Schwimmbad. Doch die Bücher beinhalten nicht nur eine schöne und kindgerechte Geschichte, sondern ganz nebenbei lernen die Kinder die wichtigsten Baderegeln. Am Ende jedes Buches werden die Regeln noch einmal zusammengefasst und erklärt.
Alles ist mit schönen Bildern kombiniert.

Unserer 5jährigen Tochter hat es sehr viel Spaß gemacht die Bücher zu lesen und wir empfehlen sie weiter.

Mittwoch, 25. Oktober 2017

Ein dünnes Portemonnaie fürs Kino


Ⓒ Dirk Heinemann

Bewertung: ★★★★★

Preis: 22,97 € (Amazon)


Um nur mal ins Konzert, Kino oder Restaurant zu gehen, braucht man nicht ein komplettes Portemonnaie mit allen Kundenkarten, Ausweis, Kleingeld usw.

In dieses Portemonnaie passen drei Karten wie z.B. Krankenkassenkarte, ADAC-Karte und Kinokundenkarte. Hinter den Karten ist ein weiteres Fach mit Einschub von der Innenseite. Hier passt z.B. die Geldkarte hinein. Auch auf der rechten Seite ist ein weiteres Fach. Um dieses zu nutzen, muss man die Geldklammer nach vorne ziehen. Unter die Klammer kann man Geldscheine, Zettel oder einen alten Personalausweis stecken.

Von außen ist ein weiteres Fach für eine Geldkarte oder einen neuen Ausweis im Scheckkartenformat. Dieses hat eine zusätzliche Öffnung, um den Inhalt herauszuschieben.

Die Nähte sind sauber verarbeitet und es hat einen typischen Ledergeruch.

Montag, 23. Oktober 2017

37 Stunden spannende Geschichte

Buchtitel

Das Fundament der Ewigkeit

Autor

Ken Follett

Verlag

Lübbe Audio

Sprecher: Tobias Kluckert

Medium: Hörbuch (ungekürzt)

Preis: 41,85 € (Audible)

Bewertung: ★★★★★

Dauer: 37 h 08 min


Lange hat es gedauert, doch nun folgt nach Die Säulen der Erde und Die Tore der Welt der dritte Teil der Kingsbridge-Reihe.

Dieses mal entführt uns Ken Follett in das Jahr 1558. Vorrangig geht es um den Streit zwischen den Protestanten und den Katholiken. Trotz des großen Umfangs schafft es der Autor eine spannende und kurzweilige Geschichte um den jungen Ned Willard zu konstruieren. Dabei begegnen uns u.a historische Persönlichkeiten wie Maria Stuart, Elizabeth Tudor oder der Seefahrer Francis Drake. Wir erleben Verschwörungen und Glaubenskämpfe, Liebe und Hass, Folter und Versöhnung.

Anfangs war ich etwas enttäuscht, als ich gemerkt habe, dass es keine Fortsetzung im klassischen Sinne ist. Es gibt vereinzelt Verweise auf frühere Charaktere, aber unter einer Fortsetzung verstehe ich etwas anderes. Betrachtet man den Roman aber als Einzelwerk, ist es ein gelungenes geschichtliches Meisterwerk.

Ich habe mich für die ungekürzte Hörbuchfassung von Lübbe Audio entschieden, welche exklusiv bei Audible angeboten wird. Mit einer Gesamtspielzeit von über 37 Stunden wird einem hier ein von Tobias Kluckert meisterlich vertonter historischer Roman geboten. Lediglich die musikalischen Einspielungen nach mehreren Buchabschnitten hätten manchmal etwas dezenter ausfallen können. So kann es schonmal passieren, dass man beim Hören in die Story vertieft ist und statt des nächsten Kapitels ertönt plötzlich eine dramatische Musik, das einem der Schreck in die Glieder fährt.

Liebhaber der englischen, französischen und spanischen Geschichte sollten diesen Roman nicht verpassen.

Hier geht es zur Hörprobe.

- Werbung -

Das ungekürzte Hörbuch wird exklusiv von Audible angeboten. Du hast noch keine Abo? Hier geht es zum Audible-Probeabo.


Samstag, 21. Oktober 2017

Emotionales Kopfkino

Buchtitel

Herzklopfen inklusive - Kaffee von Jake

Autorin

Karin Lindberg


Medium: ebook

Seitenzahl: 395

Preis des Taschenbuchs: 10,99 € (Amazon)


Bewertung: ★★★★★






Ich habe schon einige Romane von Karin Lindberg gelesen. Doch dieser ist anders. Er besticht durch seine tiefgründige und stellenweise sehr traurige Geschichte. Viktoria arbeitet bei einer Werbeagentur. Nach Jahren zuverlässiger Arbeit rechnet sie fest damit, die Leitung der Agentur zu übernehmen. Doch plötzlich kommt es ganz anders. Ihre Chefin holt Jake ins Boot.

Daraus entwickelt sich ein Konkurrenzkampf in dem aber auch jede Menge Gefühle mitspielen. Hinzu kommt, dass Viktoria eine traurige Vergangenheit hat, die dazu geführt hat, dass sie ihre Gefühle am liebsten komplett ausschalten würde.

Mir hat der Roman sehr gut gefallen. Durch den Wechsel der Sichtweisen im Buch, zwischen Viktoria und Jake, kommt das ganze sehr plastisch herüber.

Der Roman ist durchweg kurzweilig und gerade wenn man denkt, jetzt kommt die erhoffte Wendung in der Beziehung zwischen den beiden, tritt genau das Gegenteil ein. Wie nicht anders zu erwarten, kommt es am Ende des Buches doch noch zum Happy End. Ich hoffe, ich habe nicht zuviel verraten und wünsche allen viel Spaß beim Lesen. Mir hat es jedenfalls viel Spaß gemacht und ich vergebe sehr gerne 5 Sterne und eine Leseempfehlung.

Ein tolles Mitmachbuch

Ⓒ Random House

Buchtitel

Bloß nicht blinzeln

Autor

Tom Booth

Verlag

cbj Verlag

Seitenzahl: 48

Preis: 12,99 € (Amazon)

Bewertung: ★★★★★





Ich habe das Buch zusammen mit meiner 5jährigen Tochter gelesen. Sie findet es sehr schön.

Das Buch ist etwas besonderes. Normalerweise liest man Kindern in ihrem Alter die Bücher vor. In diesem Buch ist anders. Beim Durchblättern fallen einem sofort die liebevollen Zeichnungen auf. Die ersten Seiten kommen komplett ohne Text. Auf ihnen taucht ein Mädchen auf. Dieses möchte mit den nun dazukommenden Tieren und dem Lesekind ein Spiel spielen. Aufgabe ist es, nicht zu blinzeln.

Im Laufe des Buches bleibt der Hintergrund unverändert. Es kommen lediglich immer mehr Tiere hinzu, die auch mitspielen wollen. Dank der schönen Zeichnungen kann die Fantasie des Kindes angeregt werden und es kann z.B. erzählen, was es alles sieht.

Am Ende fallen den Tieren die Augen zu und alle fragen sich, wer den nun eigentlich gewonnen hat.

FAZIT: Dieses wunderschöne Kinderbuch kommt auch mit sehr wenig Text aus. Es ist eben ein Mitmachbuch und kein Vorlesebuch. Wir vergeben daher 5 Sterne.


Leseprobe


Dienstag, 10. Oktober 2017

Eine spannende Zeitreise

Bei vorablesen.de habe ich das Buch "Nachts am Brenner" von Lenz Koppelstätter gewonnen. Hier folgt meine Rezension:


Buchtitel

Nachts am Brenner

Autor

Lenz Koppelstätter

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl: 325

Preis: 9,99 Euro (Verlag | Amazon)


Bewertung: ★★★★★





Lenz Koppelstätter entführt uns bei Commissario Grauners drittem Fall an den Brenner. Dort wurde eine Leiche gefunden. Bei den Ermittlungen gibt es einen Zusammenhang mit Grauners Vergangenheit. Wird er in dem Fall trotzdem weiter ermitteln oder wird er wegen Befangenheit abgezogen? Was haben Relikte aus den ersten Nachkriegsjahren mit dem Fall zu tun?

Lenz Koppelstätter ist es wieder gelungen einen Fall zu konstruieren, in dem zu Beginn ein Spannungsbogen aufgebaut wird, der bis zum Ende des Buches aufrecht erhalten wird. Es hat sehr viel Spaß gemacht das Buch zu lesen und die Ermittlungen im Grenzgebiet zu verfolgen.


Bisherige Fälle von Commissario Grauner:

Der Tote am Gletscher

Die Stille der Lärchen