Sonntag, 31. Mai 2020

Kalender 2021 - #cats

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Ein ganzes Jahr voller Katzen


Das erste Halbjahr 2020 ist schon fast wieder vorbei. Wahnsinn wie die Zeit vergeht. Da kann man schon mal Ausschau nach einem Kalender fürs neue Jahr halten.


Titel    #cats 2021

Marke    Harenberg

Typ    Wochenkalender


Format: 12,00 x 15,00 cm

Bindung: Geblockt

Preis:   12,99 € (Verlag)


ISBN:    978-3-8400-2441-2




Wie wäre es mit einem Wochenkalender für Katzenliebhaber. Jede Woche gibt es ein tolles Katzenfoto. Schneidet man das Kalendarium ab, erhält man eine quadratische Postkarte im Polaroid- und Instagramstil.

Die Bilder der kleinen Stubentiger sind sehr abwechslungsreich. Der Kalender eignet sich auch gut als Geschenk für Katzenfreunde.

Samstag, 30. Mai 2020

Rezension: Das kleine Stinktier Riechtsogut

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Stinken oder Duften, das ist hier die Frage


Heute möchte ich Euch ein neues Buch von Britta Sabbag vorstellen. Ihre Bücher schaffen es immer wieder uns zu begeistern. Das Buch wurde uns von arsEdition zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Dies hat keinen Einfluss auf unsere Meinung.

Buchtitel

Das kleine Stinktier Riechtsogut

Autorin

Britta Sabbag

Illustrator

Igor Lange

Verlag

arsEdition

Medium: Hardcover
Seitenzahl: 32
Preis: 15,00 € (Verlag)
Erschienen: 22.05.2020

ISBN: 978-3-8458-3303-3

Bewertung: ★★★★★

Das kleine Stinktier wohnt in einer miefigen Erdhöhle. Als Papa Stinktier morgens in die Höhle kommt, wundert er sich, denn so miefig riecht es gar nicht. Also will er seinem Kind zeigen, wie ein Stinktier so richtig stinkig wird. Doch darauf hat das kleine Stinktier überhaupt keine Lust...

Britta Sabbag hat die Geschichte so ähnlich aufgebaut, wie die vom kleinen Waschbär Waschmichnicht (Rezi). Das kleine Stinktier lässt sich immer wieder etwas neues einfallen, um der Aufforderung der Eltern zu entgehen. Neben der Geschichte, ist das Buch auch wieder wunderbar illustriert. Und da gibt es jede Menge zu entdecken. Auf jeder Seite können die Kinder z.B. einen kleinen Vogel suchen. Aber auch für Überraschungen ist gesorgt. So tauchen auch Bücher von Britta Sabbag in der Höhle des Stinktieres auf. Besonders hat mir gefallen, dass auch der Waschbär einen Auftritt im Buch hat.

Donnerstag, 28. Mai 2020

Rezension: Rache süß serviert

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Rache ist süß – oder vielleicht doch nicht?


Eine Leseprobe zu Alexa Foxx „Rache süß serviert“ hat mich neugierig auf das Buch gemacht und ich bin der dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH dankbar, dass ich das E-Book als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekommen habe. Meine Wertung wird dadurch jedoch nicht beeinflusst.

Buchtitel

Rache süß serviert

Autorin

Alexa Foxx

Verlag

Digital Publishers

Medium: ebook
Seiten: 294
Preis: 2,99 € (Verlag)
Erschienen: 28.05.2020

ISBN: 9783968170251

Bewertung: ★★★★★



Samantha steht kurz vor ihrem 30. Geburtstag und wird von ihrer Freundin Diana mehr oder weniger gezwungen, die Bucket-List, die sie doch eigentlich nur für sich geschrieben hatte, Punkt für Punkt abzuarbeiten. Nachdem der 29. und damit vorletzte Punkt der Liste (ein Fallschirmsprung – herrlich beschrieben und ein sehr humorvoller Einsteiger in die Geschichte) abgehakt ist, bleibt als letzter Punkt nur noch die Rache an ihrem Ex Wesley übrig.

Von Diana mehr oder weniger gezwungen, macht sich Samantha auf den Weg nach Edinburgh, um Wesley bei einer festlichen Veranstaltung seines Arbeitgebers lächerlich zu machen. Samanthas (bzw. eher Dianas) Plan geht auf; sie schaffen es Wesley vor seinem Arbeitgeber zu blamieren. Zum Glück hat dieser Humor und reagiert ziemlich verständnisvoll auf die peinliche Lage, in die Sam und Diana Wesley gebracht haben.

Sonntag, 24. Mai 2020

Rezension: Robinson Crusoe

[unbezahlte Werbung]

Gestrandet auf einer einsamen Insel


Heute möchte ich Euch einen Klassiker vorstellen. Im Jahre 1719 schrieb Daniel Defoe den Roman "Robinson Crusoe". Seitdem wurde das Buch in viele Sprachen übersetzt und auch inhaltlich angepasst. Wir haben die Geschichte in der Fassung von Joachim Heinrich Campe aus dem Jahre 1779 gelesen.

Buchtitel

Robinson Crusoe
Eine Erzählung für die Jugend nach der deutschen Bearbeitung

Autor

Joachim Heinrich Campe

Illustratoren

H. Tischler, Heinrich Susemihl

Verlag

A. Weichert Verlag

Medium: Hardcover
Seitenzahl: 144

Erschienen: 1928

Bewertung: ★★★★★


In meiner Jugend habe ich die Geschichte von Robinson Crusoe von Daniel Defoe gelesen. Angeregt durch eine Kinderverfilmung, die neulich im Fernsehen lief, habe ich mit unserer Tochter (8) beschlossen, das Buch erneut zu lesen. Ich habe mich jedoch nicht für mein altes Kinderbuch entschieden, sondern für das meines Großvaters aus dem Jahre 1928. Es ist noch in altdeutscher Schrift gedruckt. Nach einigen Sätzen klappte es mit dem Lesen aber erstaunlicher Weise sehr gut.

Doch nun zur Geschichte. Robinson ist einer von drei Söhnen des Hamburger Kaufmanns Crusoe. Seine Brüder sterben früh und nun setzten seine Eltern alle Hoffnung in Robinson. Doch er enttäuscht sie und macht sich auf in die weite Welt. Er begibt sich auf Schifffahrt nach London. Das Schiff gerät in ein Unwetter. Robinson schafft es zwar bis nach England, sitzt da aber nun fest. Durch Glück darf er auf einem portugiesischen Schiff mit nach Brasilien reisen. Doch auch dieses Schiff gerät in ein Unwetter und fährt auf ein Riff. Robinson überlebt als einziger Passagier und schafft es auf eine nahe gelegene Insel. Diese ist unbewohnt und Robinson kämpft ums Überleben...

Freitag, 22. Mai 2020

Beauty: Kneipp Männer-Auszeit

[unbezahlte Werbung, Produkttest]

Einfach mal entspannen


Bei den Kneipp VIP-Autoren geht es diesmal um uns Männer. Auch wir brauchen hin und wieder eine Auszeit. Gerade nach ungewohnter Gartenarbeit, dem Schleppen schwerer Möbel oder einem langen Bürotag am PC sind meine Muskeln oft verspannt. Ich persönlich nutze dann sehr gerne ein Entspannungsbad. Am liebsten nehme ich hierfür die Badekristalle Rücken Wohl* von Kneipp. Dazu noch das Licht dimmen oder eine Kerze am Wannenrand entzünden. Nun noch eine entspannende Musik oder ein passendes Hörbuch aus der Bluetooths-Box und der Körper samt Muskeln kann sich entspannen. Für einen optimalen Badegenuss sollte die Temperatur des Badewassers zwischen 36 und 38 °C liegen und das Bad ca. 15 - 20 Minuten dauern. Während des Bades kann sich der Körper ausruhen und die Muskeln entspannen und lockern sich.

Anschließend lege ich mich gern auf die Couch, um meinem Körper Ruhe zu gönnen. Dabei kann ich am besten bei einem guten Buch entspannen. Hierbei darf es ein spannender Thriller oder Kriminalroman sein oder aber auch eine leichter Liebesroman. Wer noch nach einem guten Buch sucht, darf gerne auf meinem Blog herumstöbern.

Wichtig ist auch, dem Körper ausreichend Flüssigkeit zuzuführen. Vorwiegend trinke ich hierfür Wasser. Soll es hin- und wieder aber etwas mit Geschmack sein, eignet sich z.B. ein Tee. Einer meiner Lieblingstees ist der Bio Kräutertee Zeit für Träume*

Mittwoch, 20. Mai 2020

Rezension: Junge und Schwein

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Das Schwein mit dem Jungen


Buchtitel

Junge und Schwein - cool und wild

Autorin

Dominique Magdalene Stengl

Illustratorin

Magdalena Karbasz

Verlag

Dominique Stengl

Medium: Hardcover
Seitenzahl: 131
Preis: 12,99 € (Verlag)
Erschienen: 11.11.2019

ISBN: 978-3-00-063505-2

Bewertung: ★★★★★


Ihr fragt Euch vielleicht, müsste es nicht heißen: Der Junge mit dem Schwein? Nein, denn in diesem Buch geht es um ein Schwein, dass einen Jungen hat. Schweini ist ein glückliches Schwein. Als eines Tages eine Familie auf den Bauernhof kam, hat Schweini gleich gewusst, dass ist genau der richtige Junge für mich und hat ihn sich ausgesucht. 


"Mein Junge war ein niedliches Exemplar. Er hatte viele, zerzauste Locken und riesengroße, wache Augen."


Und nun wohnt Schweini bei seinem Jungen und der großen Frau. Dort erlebt das Schwein immer wieder viel neues und interessantes. So geht es ins Freibad und es gibt Eis. Da kann man sich schonmal sauwohl fühlen. Doch dann redet Junge immer wieder von einer Schule. Was er wohl damit meint? 

Dienstag, 19. Mai 2020

Rezension: Die Jahreszeiten erleben

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Mit Emma und Paul durchs Jahr


Heute möchte ich Euch ein Bildkartenset für das Kamishibai vorstellen. Es handelt sich um das Set "Die Jahreszeiten erleben mit Emma und Paul" von DON BOSCO. Wir haben uns über die Zusendung des Rezensionsexemplar gefreut. Meine Meinung wird dadurch nicht beeinflusst. 


Buchtitel

Die Jahreszeiten erleben mit Emma und Paul

Autorin

Monika Lehner

Illustratorin

Antje Bohnstedt

Verlag

Don Bosco Medien GmbH

Medium: Bildkarten
Seitenzahl: 12
Preis: 16,00 € (Verlag)
Erschienen: Januar 2013
EAN: 4260179511288

Bewertung: ★★★★★


Der Wechsel der Jahreszeiten ist für Kinder immer wieder interessant. Mit Emma und Paul erleben die Kinder das ganze Jahr auf 12 Bildkarten. Zu jedem Bild gibt es eine kurze Geschichte. Die Geschichten sind auf einer der Karten mit einem verkleinerten Bild übersichtlich abgedruckt.

Montag, 18. Mai 2020

Rezension: Vergessen - nur du kennst das Geheimnis


[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Wenig spannender Psychothriller um alte Familiengeheimnisse


Buchtitel

VERGESSEN - Nur du kennst das Geheimnis

Autorin

Claire Douglas

Verlag

Penguin Verlag

Medium: ebook
Seitenzahl: 464
Preis: 9,99 € (Verlag)
Erschienen: 01.04.2020

ISBN: 978-3-641-25032-4

Bewertung: ★★★☆☆


Nach dem Burnout und Selbstmordversuch ihres Mannes möchte Kirsty mit ihrer Familie einen Neuanfang in ihrer alten Heimat Wales wagen und ein Gästehaus eröffnen. Da die finanziellen Mittel von Kirsty und Adrian für den Umbau der alten Kirche nicht ausreichen, müssen sie Kirstys Mutter mit ins Boot holen. Das hat zu Folge, dass Kirsty auf Wunsch ihrer Mutter ihre Cousine Selena, zu der Kirsty seit ihrer Jugend ein sehr angespanntes Verhältnis hat, sowie deren Tochter Ruby als Gäste aufnehmen muss. Mit dem Eintreffen von Selena kommt es zu mysteriöse Ereignisse rund um das Gästehaus und natürlich entstehen schon nach kurzer Zeit Spannungen zwischen Kirsty und Selena, die sich auf die gesamte Familie auswirken. Und dann liegt eines Morgens Selena Tod am Fuß der Treppe und die Suche nach dem Täter beginnt …

Sonntag, 17. Mai 2020

Rezension: Mein Kritzkratz-Ausmalzauber Feen & Einhörner

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Kratzspaß mit Einhörnern und Feen

Heute möchte ich Euch ein schönes Mitbringsel für kleine Einhornfans vorstellen.



Buchtitel

Mein Kritzkratz-Ausmalzauber Feen & Einhörner

Illustratorin

Eva Schindler

Verlag

arsEdition

Medium: Block
Seitenzahl: 36
Preis: 13,00 € (Verlag)
Erschienen: 18.03.2019

ISBN: 978-3-8458-2907-4

Bewertung: ★★★★★



Dieser Block ist ein ideales Geschenk für Einhorn- und Feenfans ab 5 Jahren. Auf 16 Seiten gibt es magische und niedliche Motive mit Feen, Einhörnern, Meerjungfrauen und Waldtieren. Die Konturen sind bereits auf den schwarzen Seiten sichtbar. Die Kinder müssen nun die restlichen Flächen freikratzen. Dies ist besonders für die jüngeren Kinder von Vorteil, aber auch unsere 8-jährige Tochter hat noch ihren Spaß daran.

Samstag, 16. Mai 2020

Rezension: Ilvy schläft gut

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Schlafen lernen mit System


Können Eure Kinder jeden Abend gut einschlafen? Bei Ilvy klappt es nicht immer so gut. In "Ilvy schläft gut - Schlafen lernen mit System" erzählt sie, wie es besser klappt.

Buchtitel

Ilvy schläft gut - Schlafen lernen mit System

Autorinnen

Kerstin Hödlmoser, Sigrun Eder

Illustratorin

Nicole Schäufler

Verlag

edition riedenburg

Medium: Paperback
Seitenzahl: 92
Preis: 19,90 € (Verlag)
Erschienen: 10.07.2019

ISBN: 978-3-99082-024-7

Bewertung: ★★★★☆

Das Buch ist in drei Bereiche unterteilt. Los geht es mit einer Geschichte. Hier erfahren die Kinder, welche Probleme Ilvy beim Einschlafen hat und was sie bzw. ihre Eltern dagegen tun. So ist sie z.B. vor einem Ausflug in die Kletterhalle sehr aufgeregt oder nach einer langen Party ist sie den ganzen nächsten Tag müde.

Freitag, 15. Mai 2020

Rezension: Die letzten ihrer Art

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Drei Geschichten um die Przewalski-Pferde


Nach "Die Geschichte der Bienen" (Rezi) und "Die Geschichte des Wassers" (Rezi) folgt nun mit "Die letzten ihrer Art" das dritte Buch von Maja Lunde zum Thema Klimawmadel. 

Buchtitel

Die letzten ihrer Art

Autorin

Maja Lunde

Verlag

btb Verlag

Medium: Hardcover
Seitenzahl: 640
Preis: 22,00 € (Verlag)
Erschienen: 21.10.2019

ISBN: 978-3-442-75790-9

Bewertung: ★★★☆☆


Maja Lunde bleibt ihrer Linie treu. Auch diesmal lautet das Motto "Drei Geschichten - ein Thema". Das Thema sind nach den Bienen und dem Wasser nun die Wildpferde. 

1992 versucht die Tierärztin Karin mit ihrem Sohn Mathias Wildpferde in der Mongolei auszuwildern. Dabei geht es nicht nur um die Schwierigkeiten des Pferdeprojekts sondern auch darum Mathias, der seit Jahren drogenabhängig ist, wieder auf den rechten Weg zu verhelfen. Unterstützt wird sie dabei durch den Einheimischen Jochi.

Rezension: Kolibri Jahreszeitenordner

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Ideen rund ums Jahr

Heute möchte ich Euch die Jahreszeitenordner vom Klett Kita Fachverlag vorstellen. Es gibt sie in zwei Ausfertigungen. Eine ist für Kinder von 0-3 Jahren und eine für ältere Kinder. Die Reihe gibt es im Abo. Pro Jahr erhält man 5 Ausgaben (Frühling, Sommer, Herbst, Advent, Winter). Dazu gibt es praktische Ordner, um die Ausgaben zu sammeln.

Die Ausgaben sind wie ein Block zusammengeheftet. Einzelne Blätter lassen sich gut herauslösen.

Die Ausgabe Herbst 2019 ist in folgende Hauptthemen unterteilt:
  • Erntezeit
  • Laternen- & Lichterzeit
  • Alle meine Sinne
  • Singen, Klingen & Sprechen lernen
  • Draußen sein
  • Bewegen, Spielen & Entdecken
  • Fotokarten, Eltern-Infos & Kopiervorlagen

Zu jedem Themen gibt es mehrere Blätter mit Projekten. In einem Info-Fenster steht jeweils das empfohlene Alter, die Anzahl der Kinder sowie die Dauer. Wenn erforderlich gibt es auch eine Materialliste.

Donnerstag, 14. Mai 2020

Rezension: Eine Braut für den Earl


[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Hin und wieder lese ich gern historische Liebesromane und daher habe ich mich sehr gefreut, dass ich das Ebook „Eine Braut für den Earl“ von der dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekommen habe. Meine Wertung wird dadurch jedoch nicht beeinflusst.

Buchtitel

Eine Braut für den Earl

Autorin

Michelle Willingham

Verlag

Digital Publishers

Medium: ebook
Seiten: 431
Preis: 4,99 € (Verlag)
Erschienen: 29.08.2019

ISBN: 978-3-96087-818-6

Bewertung: ★★★★☆



Iain Donovan, verarmter Earl auf Ashton ist gezwungen, sich in England eine reiche Braut zu suchen um seine Pächter mit der zu erwartenden großen Mitgift vor dem Verhungern zu retten. Leider wird er auf dem Weg zum Anwesen von Lady Wolcroft, die ihm bei der Brautwerbung Hilfe versprochen hat, ausgeraubt. So kommt er halbnackt auf dem Anwesen von Lady Wolcroft an, die aber leider nicht anwesend ist und auch niemanden über seinen zu erwartenden Besuch informiert hat.

So trifft er bei seiner Ankunft lediglich auf Lady Rose, Enkelin von Lady Wolcroft, die nach einer schweren Erkrankung gemeinsam mit ihrer Schwester und ihrer psychisch kranken Mutter zurückgezogen auf dem Land lebt. Natürlich bezweifelt Lady Rose, dass der halbnackte Ire ein Earl ist, wie er vorgibt zu sein, denn Iain fehlen die Beweise für seine Behauptung, aber aus Mitleid gestattet sie ihm, im Dienstbotentrakt zu bleiben. Da sie daher zunächst denkt, dass Iain ein Hochstapler ist, verpflichtet sie ihn in den Ställen auszuhelfen bis er seine Herkunft beweisen kann. Doch es dauert nicht lange, da entsteht zwischen Lady Rose und Iain eine Freundschaft. Lady Rose kann seit ihrer schweren Erkrankung nicht mehr laufen, doch Iain ermuntert sie dazu, ihre Übungen zur Stärkung der Muskulatur zu machen und die Hoffnung bald wieder in London tanzen zu können nicht aufzugeben. Sie verspricht ihm dafür, ihm die Feinheiten für den Umgang mit der Londoner Gesellschaft nahezubringen und ihm bei der Suche nach einer geeigneten Braut zu helfen. 

Mittwoch, 13. Mai 2020

Rezension: Ruckzuck Weggewischt! Einhörner

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Spaß mit Einhörnern

Von arsEdition hatten wir ein Paket mit verschieden Heften und Büchern für die Zeit zu Hause bekommen. Mit im Paket war auch ein Wegwisch-Heft.

Buchtitel

Ruckzuck weggewischt!
Einhörner

Verlag

arsEdition

Medium: Softcover
Seitenzahl: 24
Preis: 5,00 € (Verlag)
Erschienen: 27.01.2020

ISBN: 978-3-8458-3504-4

Bewertung: ★★★★★


Das Heft bietet zahlreiche Rätsel für kleine Knobelfreunde ab 4 Jahren. Und das beste ist, man kann sie immer wieder neu lösen. Zum Heft gibt es nämlich einen abwischbaren Stift. Dieser lässt sich problemlos von den beschichteten Seiten abwischen. Dazu braucht man nur ein Taschentuch.

Alle Rätsel sind aus der Welt der Einhörner. Zur eigenen Kontrolle gibt es auf der letzten Seite eine Übersicht mit den richtigen Lösungen.

Dienstag, 12. Mai 2020

Rezension: Ein kalter Fisch

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Ein Buch über den Verlust eines geliebten Haustieres

Buchtitel

Ein eiskalter Fisch

Autorin

Frauke Angel

Illustratorin

Elisabeth Kihßl

Verlag

Tyrolia Verlag

Medium: Hardcover
Seitenzahl: 26
Preis: 16,95 € (Verlag)
Erschienen: 01.03.2020
ISBN: 978-3-7022-3842-1

Bewertung: ★★★★☆

Das Buch erzählt die Geschichte eines kleinen Jungen aus der Ich-Perspektive. Sein liebstes Haustier, der Fisch Onno, ist gestorben. Trotzdem ist es der glücklichste Tag seines Lebens. Was zunächst verwunderlich klingt, klärt sich schnell auf. Der Papa des Jungen ist sonst nicht so der Kuscheltyp, was der Junge sehr schade findet. Als er nun aber den toten Fisch sieht, kommen ihm die Tränen und er nimmt seinen Jungen in die Arme...

Montag, 11. Mai 2020

Rezension: FASHION Girls Freizeit-Looks

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Ein Heft für kleine Mode-Designer


Auch wenn die Schule wieder gestartet ist, sind viele Schüler und Schülerinnen die meisten Tage zu Hause. Daher möchten wir Euch das Heft "FASHION Girls Freuzeit-Looks" von arsEdition vorstellen. Es wurde uns als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf unsere Meinung.

Buchtitel

Fashion-Girls Freizeit-Looks

Verlag

arsEdition

Medium: Softcover
Seitenzahl: 40
Preis: 6,99 € (Verlag)
Erschienen: 27.01.2020

ISBN: 978-3-8458-3591-4

Bewertung: ★★★★★


Das Heft bietet eine Mischung aus Malen und Kleben. Auf mehreren Doppelseiten sind verschiedene Szenen dargestellt. Die abgebildeten Personen tragen Unterwäsche und können nach belieben angezogen werden. Dazu gibt es Stickerbögen mit über 300 Aufklebern. Manche sind mit Glitzer verziert und andere müssen erst noch ausgemalt werden.

Hörbuch: Liebes Kind

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Ein gelungenes Thriller-Debüt

Mit "Liebes Kind" hat Romy Hausmann ihr Thriller-Debüt veröffentlicht. Ich habe von Hörbuch Hamburg das Hörbuch in der gekürzten Fassung als Rezensionsexemplar bekommen. Vielen Dank dafür. Meine persönliche Meinung zum Buch wurde dadurch nicht beeinflusst.

Buchtitel

Liebes Kind

Autorin

Romy Hausmann

Verlag

Hörbuch Hamburg

Sprecher

Leonie Landa, Ulrike C. Tscharre,
Heikko Deutschmann

Medium: mp3-CD (2 CDs)
Spielzeit: 10 h 48 min (gekürzte Lesung)
Preis: 20,00 € (Verlag)
Erschienen: 01.03.2019

ISBN: 978-3-95713-152-2

Bewertung: ★★★★☆


Ins Krankenhaus werden eine junge bewusstlose Frau und ein Mädchen eingeliefert. Die Frau wurde von einem Auto angefahren. Das 13-jährige Mädchen heißt Hannah und die Frau ist ihre Mutter Lena. Sie sind aus einer einsamen Hütte geflohen, in der sie festgehalten wurden.  
Über seinen Anwalt erfährt ein Mann, dass eine Frau in ein Krankenhaus eingeliefert wurde, die möglicherweise seine seit 14 Jahren vermisste Tochter ist...

"Du hast niemanden mehr außer uns. Für immer und immer und immer."

Wenn man den Anfang der Geschichte hört, hat man das Gefühl, es ist alles klar und es ist das Ende der Geschichte. Womöglich folgt nun der Rückblick, was vorher geschah. Doch weit gefehlt. Was nach einem Ende klingt, ist erst der Anfang. Auch Lena glaubt, die Flucht ist geglückt und ihr Entführer ist tot. Nun kann sie wieder ein normales Leben führen. Doch das dem nicht so ist, bekommt sie bald zu spüren.

Freitag, 8. Mai 2020

Rezension: Auf dem Weg zur plastikfreien Kita

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Weniger Plastik in der Kita



Buchtitel

Auf dem Weg zur plastikfreien Kita

Autorin

Ingrid Miklitz

Verlag

Herder

Medium: Softcover
Seitenzahl: 96
Preis: 18,00 € (Verlag)
Erschienen: 03.02.2020

ISBN: 978-3-451-38601-5

Bewertung: ★★★★★


Seit den 1950er Jahren ist es überall, das Plastik oder wie man in unserer Region sagt, die Plaste. Geht es denn auch ohne? Vor 70 Jahren war es jedenfalls noch möglich. Ingrid Miklitz versucht nun das Thema Plastikvermeidung in den Kitabereich zu tragen.

"Beginnen Sie, wagen Sie den Anfang! Machen Sie sich auf den Weg und nehmen Sie das Team, die Kinder und die Eltern an die Hand. Sei Sie ein authentisches Vorbild. Sie tun damit etwas für unsere malträtierte Natur, für Flora und Fauna und letztlich auch für ihre eigene Gesundheit und die der Ihnen anvertrauten Kinder."

Es gibt viele Kindertageseinrichtungen in Deutschland und die meisten fragen sich sicher, warum sollten wir etwas ändern? Wie so oft will keiner den Anfang machen. Dabei gibt es zahlreiche Gründe zum Umdenken.

Dienstag, 5. Mai 2020

Rezension: Dem Adel auf der Spur


[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Mord Very British

Ich gebe es zu, ich bin ein Fan von Rhys Bowen und Lady Georgie und daher habe ich mich sehr gefreut, dass ich das Ebook „Dem Adel auf der Spur“ von der dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekommen habe. Meine Wertung wird dadurch jedoch nicht beeinflusst.


Buchtitel

Im Auftrag Ihrer Majestät - Dem Adel auf der Spur

Autorin

Rhys Bowen

Verlag

Digital Publishers

Medium: ebook
Seiten: 406
Preis: 4,99 € (Verlag)
Erschienen: 09.04.2020

ISBN: 9783960879220

Bewertung: ★★★★★


Lady Georgie graut es bei der Vorstellung, Weihnachten 1933 mit ihrem Bruder Binky, ihrer Schwägerin Fig und deren furchtbaren Familie auf dem schottischen Familiensitz Schloss Rannoch verbringen zu müssen. So ist sie sehr froh, dass sie eine Stelle als Gesellschaftsdame für eine vornehme Weihnachtsparty in dem idyllischen Örtchen Tiddelton-under-Lovey antreten kann. Das ist für Georgie um so schöner, da sich zufällig auch ihre Mutter und ihr Großvater in genau diesem Ort über die Weihnachtstage aufhalten. Doch kurz nach Georgies Ankunft in Tiddelton-under-Lovey beginnt eine mysteriöse, tödliche Unfallserie, die sich schnell als Mordserie entpuppt. Da die örtliche Polizei mit den Ermittlungen überfordert ist, beginnt Lady Georgie auf eigene Faust zu ermitteln, zumal auch nach und nach Gäste der Hausparty ihr Leben lassen müssen. Hilfe bei ihren Ermittlungen erhält Georgie, wie schon so oft, von ihrem Großvater und ihrer großen Liebe Darcy, der ebenfalls ganz zufällig die Weihnachtszeit in Tiddelton verbringt.

Sonntag, 3. Mai 2020

Rezension: Kapitän Schröder und die Irrfahrt der St. Louis

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Die Geschichte von Kapitän Gustav Schröder


Durch das Buch "Das Erbe der Rosenthals" (Rezi) habe ich zum ersten mal von der St. Louis gehört. Nach dem ich das Buch gelesen hatte, wollte ich mehr über das Schiff und seine besondere Fahrt erfahren. Vom Verlag Mittler wurde mir das Buch "Kaptitän Schröder und die Irrfahrt der St. Louis" als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Dies hat keinen Einfluss auf meine Meinung.


Buchtitel

Kaptitän Schröder und die Irrfahrt der St. Louis

Autoren

Stefan Lipsky, Manfred Uhlig,
Jürgen Glaevecke

Verlag

Mittler im Maximillian Verlag
GmbH & Co. KG

Medium: Softcover
Seitenzahl: 160
Preis: 19,95 € (Verlag)
Erschienen: Oktober 2019

ISBN: 978-3-8132-0995-2

Bewertung: ★★★★★


Gustav Schröder wird 1885 in Hadersleben, nördlich von Flensburg, geboren. Bereits mit 16 Jahren beschließt er Seemann zu werden. Auf dem Schulschiff Großherzogin Elisabeth geht er zum ersten mal an Bord eines Schiffes. Innerhalb der nächsten 38 Jahre schafft er es vom Leichtmatrosen zum Kapitän. Am 13. Mai 1939 tritt Kapitän Gustav Schröder mit der St. Louis die wohl bedeutendste Fahrt seiner Laufbahn an....

Das Buch "Kapitän Schröder und die Irrfahrt der St. Louis" beschreibt zunächst wie Gustav Schröder es zum Kapitän schafft. Danach folgt eine Vorstellung des Schiffes St. Louis und seiner Passagiere. Der Hauptteil des Buches berichtet über die Irrfahrt der St. Louis mit 937 jüdischen Emigranten. Doch damit ist das Buch noch nicht am Ende. In einem weiteren sehr interessanten Kapitel erfahren wir, was aus einigen der Passagiere geworden ist. 

Freitag, 1. Mai 2020

Rezension: Urlaub ahoi

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Wir bleiben zuhause - Urlaub daheim

Ob in Deutschland oder Österreich, Reisen ist auch weiterhin nicht erlaubt. Also heißt es den Urlaub daheim zu verbringen. Auch wenn es in dem Kinderbuch "Urlaub ahoi" andere Gründe für den heimischen Urlaub gibt, passt es aktuell sehr gut.

Buchtitel

Urlaub ahoi

Autorin

Corinna Antelmann

Illustratorin

Nadine Kappacher

Verlag

Tyrolia Verlag

Medium: Hardcover
Seitenzahl: 26
Preis: 16,95 € (Verlag)
Erschienen: 01.03.2020
ISBN: 978-3-7022-3841-4

Bewertung: ★★★☆☆


Urlaub zu Hause, wie öd ist das denn? Diese Frage stellt sich das Mädchen im Buch auch, während sie in den Sommerferien zu Hause bleibt. Und dann fängt es zu allem Überfluss auch noch an zu regnen. Es regnet einen Tag, zwei Tage, drei Tage ...

Also fängt das Mädchen an, zu lesen. Sie versinkt in ihrem Buch über das Meer und während draußen der Regen tropft, entschwindet sie in Träumereien. Plötzlich befindet sich ihr Haus mitten Meer und beginnt sich zu bewegen. Nun reist sie zusammen mit ihrem Haus über die Weltmeere und entdeckt jede Menge Tiere, Eisberge und mehr. Am Ende der Ferien hat sie die Welt gesehen und ist doch zu Hause geblieben.