Freitag, 8. Mai 2020

Rezension: Auf dem Weg zur plastikfreien Kita

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Weniger Plastik in der Kita



Buchtitel

Auf dem Weg zur plastikfreien Kita

Autorin

Ingrid Miklitz

Verlag

Herder

Medium: Softcover
Seitenzahl: 96
Preis: 18,00 € (Verlag)
Erschienen: 03.02.2020

ISBN: 978-3-451-38601-5

Bewertung: ★★★★★


Seit den 1950er Jahren ist es überall, das Plastik oder wie man in unserer Region sagt, die Plaste. Geht es denn auch ohne? Vor 70 Jahren war es jedenfalls noch möglich. Ingrid Miklitz versucht nun das Thema Plastikvermeidung in den Kitabereich zu tragen.

"Beginnen Sie, wagen Sie den Anfang! Machen Sie sich auf den Weg und nehmen Sie das Team, die Kinder und die Eltern an die Hand. Sei Sie ein authentisches Vorbild. Sie tun damit etwas für unsere malträtierte Natur, für Flora und Fauna und letztlich auch für ihre eigene Gesundheit und die der Ihnen anvertrauten Kinder."

Es gibt viele Kindertageseinrichtungen in Deutschland und die meisten fragen sich sicher, warum sollten wir etwas ändern? Wie so oft will keiner den Anfang machen. Dabei gibt es zahlreiche Gründe zum Umdenken.

Das Buch "Auf dem Weg zur plastikfreien Kita" ist in mehrere Abschnitte unterteilt. Für eine schnelle Orientierung sind die Überschriften der einzelnen Abschnitte in unterschiedlichen Farben und fett gedruckt. So findet man sich im Buch gut zurecht. 

Die einzelnen Themen sind einfach und verständlich erklärt. Folgende Themen werden behandelt:
  1. Plastikfrei - wir sind dabei!
  2. Plastik: Gefahr für Mensch, Tier und Umwelt
  3. Alternativen zu Plastik in der Kita
  4. Mit dem Träger die Rahmenbedingungen setzen
  5. Das Team auf neuen Wegen
  6. Mit Kindern eine plastikfreie Kita leben
  7. Eltern auf die Reise mitnehmen
  8. Praxisbeispiel: Der plastikfreie Waldkindergarten "Wurzelkinder"
Zur Unterstützung für die Planung gibt es einen Erhebungsbogen, um den Ist-Stand an Plastikartikeln zu ermitteln. Dieser ist sehr übersichtlich gestaltet.

Das Buch zeigt viele Alternativen zu Plastikprodukten auf. So z.B. ein Rezept zum Herstellen von Klebstoff. Zudem gibt es Infos, wo man weitere Unterlagen, wie Flyer für die Eltern finden kann.

Insgesamt gefällt uns das Buch sehr gut. Es ist eine gute Grundlage, um sich mit dem Thema der plastikfreien Kita zu beschäftigen.






Direkt beim Verlag bestellbar oder überall im Buchhandel erhältlich.


Über geniallokal.de* könnt Ihr online Eure Bücher bequem von zuhause bestellen und beim Buchhändler in Eurer Nähe abholen.

Bei Thalia* und Hugendubel* könnt ihr auch direkt bestellen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten