Dienstag, 7. Mai 2019

Rezension: Ewig wartet die Dunkelheit

In einer Leserunde von LOVELYBOOKS durfte ich den fünften Band der Profiler-Reihe von Dania Dicken lesen.

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]


Buchtitel

Ewig wartet die Dunkelheit - Die Profilerin

Autorin

Dania Dicken

Verlag

BeTHRILLED by Bastei Entertainment

Medium: ebook
Seitenzahl: 304 (Printausgabe)
Preis: 5,99 € (Verlag)
Erschienen: 07.02.2017
ISBN: 978-3-7325-2043-5

Bewertung: ★★★★★


Zum Inhalt

Gerade als Andrea Thornton ihre Freundin Sarah vom Flughafen in Norwich abholen will explodiert eine Autobombe. Sarahs Freund Robert wird schwer verletzt und fällt ins Koma. Sarah leidet unter Amnesie und kann sich nicht mehr an die letzten beiden Jahre erinnern. Die anderen kommen mit leichten Verletzungen davon.
Andrea will nun zusammen mit Christopher untersuchen, was hinter dem Anschlag steckt. Als Robert wieder aufwacht, ist er kurz darauf tot und Christopher steht plötzlich unter Mordverdacht...

Meine Meinung

Auch im nun fünften Teil der Profiler-Reihe um Andrea Thornton bleibt es spannend. Amy, die wir bereits aus den vorherigen Büchern kennen, tritt wieder in Erscheinung. Neben spannenden Ermittlungen um einen Pharmakonzern geht es auch um mehrere rätselhafte Todesfälle in Glasgow. Da Andrea beschließt, nach Glasgow zu reisen, um dort bei den Ermittlungen zu helfen, wird auch ihre Beziehung zu Greg wieder auf die Probe gestellt.

Aber auch das weitere private Umfeld von Andrea ist wieder gut in die Geschichte eingeflochten. Dania Dicken behält ihren gewohnten Schreibstil bei und schafft es den Leser an das Buch zu fesseln. Besonders im letzten Drittel der Erzählung will man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen.

So konstruiert die Autorin zu den Ermittlungen auch noch eine Geiselnahme mit dramatischem Ausgang. Dabei wird der Leser förmlich ins Geschehen gezogen. Frei nach dem Motto: "Mittendrin statt nur dabei."

Die Leserunde

Im Rahmen der Leserunde bei lovelybooks.de hatte ich wieder die Möglichkeit meine Gedanken mit denen anderer Leser auszutauschen. Auch die Autorin selbst hat sich aktiv an den Diskussionen rund um das Buch beteiligt.

Es hat wieder viel Spaß gemacht und ich freue mich schon auf den sechsten Teil der Buchreihe.

Buchreihe Die Profilerin:

  • Am Abgrund seiner Seele (Rezi)
  • Jenseits der Angst (Rezi)
  • Damit du nie vergisst (Rezi)
  • Für immer sollst du schlafen (Rezi)
  • Ewig wartet die Dunkelheit
  • Keiner hört dein Schweigen
  • Am Ende der Schmerz
  • Das Grauen in dir
  • Die Furcht in deinen Augen


Die Autorin

ⓒ Marcel Neitzel


Dania Dicken, Jahrgang 1985, lebt in Krefeld und hat in Duisburg Psychologie und Informatik studiert. Mit den Grundlagen aus dem Psychologiestudium setzte sie ein langgehegtes Vorhaben in die Tat um und schreibt seitdem spannende Profiler-Thriller.







Kaufen könnt ihr das Buch im Buchhandel oder gleich hier:


        




Vielen Dank an LOVELYBOOKS, dass ich an der Leserunde teilnehmen durfte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen