Montag, 11. November 2019

Rezension: Emma und Paul feiern St. Martin

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Heute ist Sankt Martinstag. Um den Kinder im Kindergarten das Thema zu vermitteln, hat der DON BOSCO Verlag für die Erzählschiene eine Geschichte herausgebracht.

Titel

Emma und Paul feiern St. Martin

Autorin

Monika Lehner

Illustratorin

Antje Bohnstedt

Herausgeber

Don Bosco Medien GmbH

Preis: 14,00 € (Verlag)
Seitenzahl: 8
Erschienen: 01.08.2019

Bewertung: ★★★★★


Das Set umfasst ein Heft mit der Geschichte von Emma und Paul sowie mehrere Bögen aus Karton mit den benötigten Figuren. Diese sind bereits vorgestanzt und lassen sich gut herauslösen. 

Da sie beidseitig bedruckt sind, kann auch der Erzählende gut sehen, welche Figur er in der Hand hat.

Hat man alle Figuren herausgelöst, kann es auch schon losgehen. Neben der eigentlichen Geschichte stehen Anweisungen im Heft, in welche Schiene welche Figuren zu stellen sind.


Wer die Geschichte nicht stur ablesen möchte, kann sie natürlich auch frei erzählen und ggfs. anpassen. Im Heft gibt es auch noch einen Downloadcode. 

Mit diesem kann man unter www.donbosco-medien.de Zusatzmaterial herunterladen und ausdrucken. Es handelt sich um die Figuren der Geschichte. Diese sind noch nicht ausgemalt und können daher frei gestaltet werden.

Am Ende des Heftes gibt es noch Tipps zur Umsetzung der Geschichte, ob nun allein oder zu zweit bzw. wie man die Kinder mit einbeziehen kann.

Uns gefällt das Heft sehr gut und wir vergeben 5 Sterne.





Direkt beim Verlag bestellbar oder überall im Buchhandel erhältlich.

Über geniallokal.de* könnt Ihr online Eure Bücher bequem von zuhause bestellen und beim Buchhändler in Eurer Nähe abholen.

Mit einem Einkauf über Amazon* unterstützt Ihr meinen Blog, vielen Dank: https://amzn.to/34OS5LP



          

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen