Freitag, 29. November 2019

Rezension: Nordlichtliebe (Mit Gewinnspiel)

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Der Winter steht vor der Tür. Wie wäre es da mit einem Winterroman von Karin Lindberg?

Buchtitel

Nordlichtliebe
Island und andere Bescherungen

Autorin

Karin Lindberg

Verlag

Bookrix

Medium: Taschenbuch (Verlag)
Seitenzahl: 300
Preis: 11,99 € (Amazon*)
Erschienen: 16.10.2019

ISBN: 978-3-7438-7082-6

Bewertung: ★★★★★



Glamourgirl trifft Naturburschen

Zum Inhalt

Alexandra Schäfer steht nach einem Zwischenfall auf der Hochzeit ihrer Schwester im Rampenlicht der Presse. Sie beschließt daher Hamburg zu verlassen und kurzfristig nach Island zu reisen. Auf Island kreuzt sich ihr Weg mit dem Isländer Andrés und die erste Begegnung ist alles andere als angenehm.

Nachdem Alex Eltern ihr die Kreditkarte sperren, sitzt sie plötzlich mittellos auf der kalten Insel fest. Und zu allem Übel läuft ihr ausgerechnet Andrés erneut über den Weg....

Meine Meinung

Karin Lindberg nimmt uns diesmal auf die schöne Insel Island mit, zu der sie auch eine persönliche Beziehung hat. Zusammen mit Alex erfahren wir, wie hart der Winter dort sein kann, aber wir lernen auch die schönen Seiten der Vulkaninsel kennen. 

Natürlich gibt es wie es sich für einen Roman von Karin Lindberg gehört einen weiblichen und einen männlichen Protagonisten. Zum einen ist da Alex. Sie gehört zu einer einflussreichen Hamburger Familie und steht oft im Rampenlicht. Sie lebt für die sozialen Medien. Auf der anderen Seite ist  da Andrés. Er ist ein Naturmensch und lebt für seine Tauchschule. Zwischen den beiden entwickelt sich eine spannungsgeladene Geschichte voller Liebe und Mißverständnissen.

Das Buch liest sich flüssig und man findet sich schnell in die Geschichte hinein. Es spielt rund um die Weihnachtszeit und eignet sich daher gut als Lesestoff für die kommenden Tage. Am Ende des Buches gibt es auch noch ein Rezept für Weihnachtskekse. Mir hat das Buch sehr gut gefallen und ich vergebe 5 Sterne.




Konnte ich Euer Interesse am neuen Roman von Karin Lindberg wecken? Dann habe ich eine Überraschung für Euch. Karin hat mir ein signiertes Taschenbuch plus Goodies zur Verfügung gestellt, das ich an Euch verlosen darf.



Wenn ihr das Buch gewinnen möchtet, schreibt mir eine Email und beantwortet die Frage: "Habt ihr schon einmal Nordlichter gesehen?"

Für ein Zusatzlos müsst ihr mir auf Facebook, Instagram oder Twitter folgen und den dortigen Post mit dem Hashtag #Nordlichtliebe kommentieren. Ihr könnt also maximal 4 Lose bekommen. Teilnahmeschluss ist am 07.12.2019. Die Auslosung erfolgt am 2. Advent.

Ich drücke Euch die Daumen und wünsche Euch einen schönen 1. Advent.









  *

Kommentare:

  1. Sehr gern würde ich dieses Buch von Karin Lindberg gewinnen. Leider habe ich bisher noch keine Nordlichter gesehen. Aber toll wäre es sicher!

    AntwortenLöschen
  2. Da ich nicht weiß, wie man eine Mail hierrüber schreibt, mache ich es einfach mal hier. Ich habe noch keine gesehen. Bei Insta habe ich mitgemacht (julchen091188) und bei Facebook auch (Julia Eberle) Vielen Dank für die Chance

    AntwortenLöschen