Dienstag, 2. Juli 2019

Produkttest: Wachsmalstifte

[unbezahlte Werbung, Musterexemplar]

Unsere Tochter Luise malt für ihr Leben gern. Egal ob Holzbuntstifte, Fasermaler, Glitzerstifte oder Wachsmalstifte. Wir haben uns letztere genauer angesehen.


Produkt

Honeysticks Wachsmalstifte

Hersteller

Honeysticks




Preis: 22,99 € (Amazon*)


Bewertung: ★★★★★




Die Wachsmalstifte von Honeysticks werden in einem Pappkarton verkauft. In ihm befinden sich 12 verschiedene Wachsstifte in den Farben Grün, Rot, Orange, Dunkelblau, Weiß, Schwarz, Ocker, Rosa, Braun, Gelb, Dunkelgrün und Blau.

Die Stifte werden in Neuseeland in Handarbeit hergestellt. Daher kommt es vor, dass sie teilweise leichte Verformungen aufweisen, was aber nicht weiter stört. Sie bestehen aus 100% reinem Bienenwachs und ungiftigen Farbpigmenten. Daher riechen sie auch angenehm.

Die Stifte sind ca. 5,5 cm lang und 2 cm dick. Sie lassen sich gut von Kindern halten. Luise (7) hat die Stifte schon fleißig benutzt und meint, dass diese besser malen als ihren bisherigen Wachsstifte. 

Mir ist aufgefallen, dass sie weicher sind als unsere anderen Stifte. Die Stifte gefallen uns sehr gut. Der Preis ist vergleichsweise hoch, aber das kennt man ja von anderen handgefertigten Produkten. Wer Stifte aus natürlichen Stoffen möchte ist jedenfalls mit diesen Wachsmalstiften gut bedient.






Vielen Dank an Honeysticks für das Musterexemplar.

Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    hm, aber muss es unbedingt eine Produkt/Firma aus Neuseeland sein? Ganz schön weit für ein paar Wachsmalstifte oder?

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin,

    Du hast natürlich Recht, dass Neuseeland nicht gerade um die Ecke ist. Kennst Du vielleicht einen Händler aus unserer Region, der ein vergleichbares Produkt anbietet?
    Wenn man so in die Läden guckt, findet man ja leider kaum noch einheimische Produkte. Die große Masse kommt aus China oder anderen asiatischen Ländern.

    LG Dirk

    AntwortenLöschen