Samstag, 12. Oktober 2019

Rezension: Der zauberhafte Eisladen (Band 2)

[unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar]

Heute möchten wir Euch den zweiten Band der Kinderbuchreihe Der zauberhafte Eisladen vorstellen.

Buchtitel

Der zauberhafte Eisladen - Einmal Magie mit Schokosoße

Autorin

Heike Eva Schmidt

Illustratorin

Daniela Kunkel

Verlag

Boje

Medium: Hardcover
Seitenzahl: 219
Preis: 12,00 € (Verlag)
Erschienen: 28.02.2019

ISBN: 978-3-414-82532-2

Bewertung: ★★★★★


Das Buch

Auch im zweiten Band geht es wieder um Elli, ihren Großvater und den Eisladen. Diesmal plant Elli zusammen mit ihren Freunden Greta und Benni eine Zirkusvorführung in der Schule. Dabei sollen auch die drei Hühner Ente, Picksel und Lady Gacker mitmachen. 

Als ein neuer Schüler in ihre Klasse kommt, droht ihre Freundschaft plötzlich auseinander zu brechen. Und dann verschwinden auch noch die Hühner aus dem Stall auf der Dachterasse.

Heike Eva Schmidt erzählt die Abenteuer von Elli und ihrem Huhn Ente in einer kindgerechten Sprache. Aufgelockert wird das Buch durch kleine Illustrationen von Daniela Kunkel.

Ich habe die magische Geschichte zusammen mit Luise (7) gelesen, wobei ich den größten Teil vorgelesen habe, da es für Leseanfänger noch etwas schwierig ist. Zusammen sind wir mit Elli und ihrem Großvater Leonardo auf die Suche nach Ente und ihren Freundinnen gegangen. Am Ende finden sie die drei dank etwas Magie auch wieder und einer erfolgreichen Zirkusvorführung steht nichts mehr im Wege.

Doch nun lest selbst, ob Picksel im Zirkus alle Matheaufgaben richtig löst oder ob die Diva Lady Gacker allen einen Strich durch die Rechnung macht.

Uns hat das Lesen des Buches viel Spaß bereitet und wir vergeben 5 Sterne. 

Für die kleinen Eismacher gibt es am Ende des Buches noch ein Rezept für Nonnos Biscotti-Pop-Eiscreme.

Wir freuen uns schon auf den dritten Band Streusel, Magie und ein Klecks Sahne, der am 31.07.2019 erschienen ist.


Die Buchreihe



ⓒ Joachim Bischoff
Die Autorin

Heike Eva Schmidt wurde in Bamberg geboren. Nach einem Psychologiestudium arbeitete sie zunächst als Journalistin, ehe sie ein Stipendium an der Drehbuchwerkstatt München erhielt. Seitdem arbeitet sie als freie Drehbuchautorin und seit einigen Jahren auch als Buchautorin.

Die Reihe Der zauberhafte Eisladen ist ihr erster Ausflug ins Kinderbuch, für den sie ihre Liebe für gut gemachtes Eis und ihr Faible für Italien bestens verbinden kann.





Direkt beim Verlag bestellbar oder überall im Buchhandel erhältlich.

Über geniallokal.de* könnt Ihr online Eure Bücher bequem von zuhause bestellen und beim Buchhändler in Eurer Nähe abholen.

Mit einem Einkauf über Amazon* unterstützt Ihr meinen Blog, vielen Dank: https://amzn.to/2Mz3loa





          *


Vielen Dank an den Boje Verlag für das Rezensionsexemplar.

Keine Kommentare:

Kommentar posten